Abb-36/e zur Stammtafel Abb Abb-36/e

Georg Lämmel/Lamel y552 – Ziegler in Irading


sein Taufname: Johann Georg

Eltern: Abb-35/d Georg Lämel/Lamel/Lämmel y550, Maria Pschorn y597

* 25.3.1746 in Poikam, † 9.4.1808 in Poikam

1774-1801 in Irading. 1801 Zieglermeister in Irading, kauft einen Donau-Wöhrd.

∞ 11.1.1773 in Matting mit Anna Maria Haubner/Haubmayr y553

* 18.8.1740 in Pentling, † 23.6.1805 in Irating/Walba

ihre Eltern: Andreas Haubner y482, (* etwa ?1720)
Bauer in Pentling. Seine Witwe ∞2) mit Andreas Kandler.; ∞ mit Maria Anna Perzlin y481, (* etwa ?1710).

sie ∞1) mit Petrus Prädl y549

(* etwa ?1735)

Schiff- und Zieglermeister.

Kinder:

1. Franziska Laml, * 2.4.1774 - ∞ Laml, siehe Abb-37/ea

2. Georgio Joan Lämel, * 9.7.1775 - in Pentling, siehe Abb-37/ee

3. Walburga Läml, * 3.4.1777 - ∞ Mayr/Poschenrieder, in Lohstadt, siehe Abb-37/eg

4. Maria Katharina Lämel y163, * 4.1.1779 in Irating, † 10.9.1847 in Poikam

∞ 16.11.1806 in Sinzing mit Georg Petrus Kirmaier y160

(* etwa ?1775)

5. Aloys Lämel, * 1.6.1781 - Ziegler in Irating, siehe Abb-37/ei

6. Antonius Lämel y165, * 15.7.1783 in Irating, † 26.8.1783 in Irating

Regesten:

 •  Joanes Georgius Lämel * 25.3.1746 in Poikam, † 9.4.1808 in Irating, ∞ 11.1.1773 in Matting mit Maria Haubmayr, T.v. Andrea Haumayr ∞ Maria Anna Perzlin. Ihr anderer Ehepartner: Petrus Prädl.

 •  1774-1783 6 Kinder.
[Mtlg Lydia Heinl 2004]

 •  11.1.1773 Trauung in Matting: Jüngling Johann Georg Lämmel, ehelicher Sohn des Johann Georg Lämmel, Fischer und Wirt in Poikam, und seiner Frau Maria geb. Pschorn; und Anna Maria Prädl, hinterlassene Schiff- und Zieglermeisterswitwe. Trauzeugen des Bräutigams: Bartholomäus Pschorn, Winzer in Matting; der Braut: Josef Riedhamer, Söldner in Pentling.
[Bisch. Zentralarchiv Regensburg, Pfarrmatrikel Matting Bd.3 S.193 Fiche 31, laut T.Weber 1997]

 •  1776: Michael Lamel in Gundelshausen und Georg Lamel in Irading sind Trauzeugen bei Anton Lamel in Poikam.
[Lydia Heinl 2005]

 •  17.12.1801: Die kurfürstliche Generallandesdirektion verkauft an Michael Poschenrieder, Wirt zu Lohstadt, und Georg Lamel, Ziegler von Irading, den Wöhrd nächst dem Minoritenhof zwischen Altwasser und Hauptdonau um 800 Gulden Kaufschilling. Der Wöhrd umfasst 36 1/4 Tagwerk 1600 Fuß. Die Abgaben an das Kastenamt Kelheim betragen 1802 4 Gulden Geld, 3 Gulden Maierschaftsfrist, 57 Kreuzer 6 Heller einfache Steuer und 29 Kreuzer Fouragebeitrag. Dritte dürfen auf dem Wöhrd keine Weidewirtschaft nehmen.
[Prüfening Urkunde 23, Fürst Thurn und Taxis Hofbibliothek Regensburg; Lydia Heinl 2005]


 •  1824: Georg Läml, Ziegler und Fischer in Irading Pfarrei Matting; im Traueintrag der Tochter Walburga.
[Lydia Heinl 2005]

Regesten zu Anna Maria Haubner/Haubmayr:

 •  1773: Anna Maria Prädl, hinterlassene Schiff- und Zieglermeisterswitwe.

 •  Ihr Geburtsname folgt aus dem Traueintrag der Tochter Maria Franziska Laml 1801, deren Eltern angegeben sind als: Johann Georg Laml ∞ Anna Maria, T.v. Andreas Haubner.
[T.Weber]

 •  Maria Haubmayr, T.v. Andrea Haumayr ∞ Maria Anna Perzlin.
[Mtlg Lydia Heinl 2004]

Regesten zu Maria Katharina Lämel:

[Mtlg Lydia Heinl 2004]


2008 4 24