B-26/am zur Stammtafel B B-26/am

Margreth Lemlein n256 – ∞ Sampach, in Bamberg


Eltern: B-25/b Heinz Lemlein n156, ... Klieber n140

(* etwa ?1398)

1439-1446 in Bamberg erwähnt.

∞ mit Braun/Bruno Sampach Nb48

(* etwa ?1390)

1435 Vertreter der Stadt Bamberg Siehe Brw-25/l

sein Vater: Braun/Bruno Sambach Nb47, (* etwa ?1360)
Wird 1411 Bamberger Hausgenosse. Um 1400 Lehen in Trunstatt, Halstatt... Siehe Brw-24/l

Regesten:

 •  24.7.1439 die Brawn Sampachin.

 •  3.2.1444 Cuntz lemlein Margreth Sampachin seiner Schwester.
[Staatl. Bibl. Bamberg M.v.O. Hs 1 (StGB 1439/45) f.47 u. f.344; laut Herbert E. Lemmel, "Herkunft" S.52]

 •  2.6.1446 Kunz Lemlein und die Sampachin als Kinder des Heinz Lemlein.
[HVB Rep. 2/1 Nr.2 (StGB 1445/48) f.199'; laut Herbert E. Lemmel, "Herkunft" S.52]

 •  (wann?) Hans Bernhard als Schöffe in Sachen Margarethe Sampach.
[StsA Bamberg, Rep. A 115, Urk. 495, Lade 46; laut Herbert E. Lemmel, "Herkunft" S.55]


2014 3 15