Bh-38/a zur Stammtafel Bh Bh-38/a

Carl Gottlieb Lämmel 1811 – Fleischer in Buchholz


Eltern: Bh-37/a Carl Christian Lämmel 1806, Johanna Christiana Hänel 1720

* 21.3.1768 in Buchholz, † 16.2.1842 in Buchholz

1794-1842 Bürger und Fleischermeister in Buchholz.

∞1) 2.2.1794 in Buchholz mit Christine Friederike Melzer 1790

* 11.7.1774, † 9.10.1825 in Buchholz

ihr Vater: Johann Gottlob Melzer 1789, (* etwa ?1740)
Bürger und Fleischermeister in Buchholz.

∞2) 15.5.1826 in Buchholz mit Christiane Caroline Fischer 1791

(* etwa ?1790) in Aue, † 7.5.1853 in Schlettau

ihr Vater: Carl Friedrich Fischer 1792, (* etwa ?1755), † vor 1826
Meister, ansässiger Bürger in Aue, Pachtmüller und Weiß- bäcker auf dem Schindlerschen Blaufarbenwerk in Aue.

Kinder:

aus 1.Ehe:

1. Carl Gottlob Lämmel 1870, * 1.5.1794 in Buchholz, † vor 1825
Sein Verbleib ist nicht bekannt.

2. Carl Christian, * 25.10.1798 - Schießhauspächter in Buchholz, siehe Bh-39/a

3. Christiane Charlotte Wilhelmine 1793, * 10.2.1810 in Buchholz, † 17.8.1810 in Buchholz

4. Friedrich August, * 24.2.1813 - Fleischer in Schlettau, siehe Bh-39/b

aus 2.Ehe:

5. (totgeborener Sohn) 1795, †* 19.6.1827 in Buchholz

Regesten:

[Kirchenbücher Buchholz, laut R.Windisch; Geburt 1768 Nr.8; 1794 Nr.22; Tod 1825 Nr.40; Heirat 1794 Nr.2.]

 •  1826 Heirat mit Christiane Caroline, hinterl. 2.To. von Meister Carl Friedrich Fischer, ansässiger Bürger in Aue, Pachtmüller und Weißbäcker auf dem Schindlerschen Blaufarbenwerk.

 •  1837 Fleischermeister in Buchholz, Pate bei Friedrich August Lämmel in Schlettau.

 •  7.5.1853 stirbt Christiane Caroline, Witwe des Fleischers Carl Gottlieb Lämmel in Buchholz. Sie hinterlässt keine Kinder.
[KB Schlettau]

→ Herbert E. Lemmel, "Nachkommen" Bd.1 S.108 u.116, Bd.2 S.29, vermutet, vorbehaltlich weiterer Forschungen, Carl Gottlieb Lämmel sei in Buchholz zugewandert und sei identisch mit einem Namensvetter, der 1761 in Neukirchen geboren wurde. Das wird durch die Buchholzer Kirchenbücher widerlegt.

Regesten zu Johann Gottlob Melzer:

 •  Christine Friederike ist seine einzige Tochter.

Regesten zu Carl Friedrich Fischer:

 •  Christiane Caroline ist seine hinterlassene zweite Tochter.

Regesten zu Carl Gottlob Lämmel:

 •  Er muss vor 1825 gestorben sein, da die Mutter nur zwei Söhne hinterlässt.


2008 4 16