Bo-39/h zur Stammtafel Bo Bo-39/h

Johann Gottlieb Lämmel b168 – Strumpfwirker in Borna


Eltern: Bo-38/c Johann Gottlieb Lämmel b166, Hanna Christiana Beate Bonitz b167

* 26.9.1808 in Glösa, † vor 1850

Hausbesitzer und Strumpfwirkermeister in Borna bei Chemnitz, bereits verstorben, als 1852 seine Tochter heiratet.

∞1) 30.9.1832 in Glösa mit Christiana Wilhelmine Günther b968

(* etwa ?1810)

ihr Vater: Johann Gottfried Günther b969, (* etwa ?1780)
1832 Gärtner und Strumpfwirker in Wittgensdorf.

∞2) (etwa ?1845) mit Hanne Eleonore Meinig b978

(* etwa ?1810)

von Wittgensdorf

sie ∞2) 1850 mit Carl Gottfried Lorenz b977

(* etwa ?1805)

1850 Strumpfwirker in Heinersdorf.

Kinder:

1. Johanna Christiana Eleonore Lämmel b970, (* etwa ?1835)

∞ 23.5.1852 in Glösa mit Friedrich Gottlob Fritzsche b971

(* etwa ?1825)

Wagnergeselle in Auerswalde.

sein Vater: Friedrich Gottlob Fritzsche b972, (* etwa ?1790)
1852 Rad- und Stellmacher in Auerswalde.

2. Carl Friedrich, (* etwa ?1840) - Strumpfwirker in Lichtenstein/Sa, siehe Bo-40/m

aus 2.Ehe:

5. Johann August b928, * 5.4.1841 in Borna/Glösa, † 29.9.1841 in Borna/Glösa

Regesten:

[Seine Geburt 1808: Kirchenbuch Glösa lt RW]

 •  28.8.1832: Juv. Johann Gottlieb Lämmel, Stiefsohn von Johann Gottfried Linke, Hüfner in Borna, ist Pate bei einer Tochter von seinem Vetter Christian Lorenz Lämmel. [siehe dort]

 •  30.9.1832 Heirat: Johann Gottlieb Lämmel, juv., d.Z.Handarbeiter in Born. hinterl. ehel. ältester Sohn von weil. Johann Gottlieb Lämmel, Hüfner daselbst, und Stiefsohn von Johann Gottfried Linke, Hüfner daselbst.

 •  Aufgebot in Glösa und Wittgensdorf.
[Trauregister Glösa, J.Lätsch 2007]

→ Die Ehefrau Günther muss bald gestorben sein, denn 1841 ist die Geburt des 5.Kindes mit der Ehefrau Heinig verzeichnet. Wegen der Lücken in den Kirchenbüchern ist weder der Tod der ersten Frau noch die Heirat mit der zweiten Frau verzeichnet.

 •  5.4.1841 Geburt: Johann August, 5.Kind von Johann Gottlieb Lämmel, Strumpfwirker in Borna, und seiner Frau Johanne Eleonore geb. Meinig von Wittgensdorf. Die zweite der Paten: Christiane Caroline, Johann Georg Lämmels, Hüfners in Borna, ehel. To.

 •  29.9.1841 Tod: Johann August Lämmel, 5 M 3 W 3 T alt, ehel. Ki v. Mstr Johann Gottlieb Lämmel, Strumpfwirker.
[KB Glösa, J.Lätsch 2007]

 •  1866 weiland Meister Johann Gottlieb Lämmel, Hausbesitzer und Strumpfwirker in Borna bei Chemnitz, im Traueintrag seines ehel. einzigen Sohnes Carl Friedrich.
[KB Lichtenstein/Sa Laurentiuskirche, laut RW]

→ Ein 1816 geborener Johann Gottlieb Lämmel in Borna, Handarbeiter, (∞ Löffler), siehe Bo-39/d.

Regesten zu Christiana Wilhelmine Günther:

 •  1832 Jgfr Christiane Wilhelmine, ehel. einzige Tochter von Mstr Johann Gottfried Günther, Gärtner und Strumpfwirker zu Wittgensdorf.
[Trauregister Glösa, J.Lätsch 2007]

Regesten zu Hanne Eleonore Meinig:

 •  Frau Hanne Eleonore, weil. Johann Gottlieb Lämmels, Strumpfwirkermeisters und Häuslers in Born hinterl. Wittwe, ∞ 1850 in Borna mit Mstr Carl Gottfried Lorenz, Strumpfwirker und Häusler in Heinersdorf, viduus. - Aufgebot Epiph u. 1. u. 2. S. p. Epiph. 1850 in Glösa.
[Trauregister Glösa, J.Lätsch 2007]

Regesten zu Johanna Christiana Eleonore Lämmel:

 •  1852 Jgfr Johanna Christiana Eleonore Lämmel, weil. Mstr Johann Gottlieb Lämmels Häuslers und Strumpfwirkers in Borna hinterl. einzige To erster Ehe und weil. Johann Gottfried Linkes, Begüterter in Borna, Pflegetochter. - Aufgebot in Glösa und Auerswalde.
[Trauregister Glösa, J.Lätsch 2007]

Regesten zu Friedrich Gottlob Fritzsche:

 •  1852 Friedrich Gottlob Fritzsche, Wagnergeselle und Hausbes. in Auerswalde, juv., Mstr Friedrich Gottlob Fritzsches, Rad- und Stellmachers in Auerswalde, ehel. zweiter Sohn.
[Trauregister Glösa, J.Lätsch 2007]


2015 2 19