Be-1733 zur Stammtafel Be Be-1733

Franciscus Lampl pj92 – Diakon aus Judenburg


sein Taufname: Franciscus Xaver

Eltern unbekannt

(* etwa ?1733)

Regesten:

 •  Ab 1749 Franciscus Lampl aus Judenburg/Steiermark, an der Grazer Universität. 1749 Log., 1750 Phys., 1751 Metaphys., 1752 prima tonsura, 1753 Subdiakon, Theologus moralis, 22.9.1753 Presbyter.

 •  Vorname meist Franciscus, gelegentlich Franciscus Xaver. Familienname meist Lampl, einmal Lämpl.
[Johann Andritsch, Judenburger Studenten in den Grazer Universitätsmatrikeln 1586-1782. In: Zschr. d. Hist. Vereins für Steiermark Bd.55, 1964, S.130. - GL 1980]


2017 5 14