Br-33/f zur Stammtafel Br Br-33/f

Georg Christoph Lampl p203 – zu Fronsburg


Eltern: Br-32/e Jakob Lampl/Lämpl p201, Johanna Wallerin von Haugsdorf p202

(* etwa ?1602), † vor 1651

Edler Herr zu Fronsburg. 1625 Univ. Dillingen.

∞ mit Veronika Steger p218

(* etwa ?1605)

ihre Eltern: Johann Laurenz Steger ph18, * 1564, † 1612
auf Sichelbach und Ober-Kreuzstetten; ∞ mit Sibylla Eggenberger ph30, (* etwa ?1570).

Tochter:

1. Johanna Lämplin pe98, (* etwa ?1630), † ..4.1709, (ihr Taufname: Johanna Magdalena )

∞ vor 1651 mit Friedrich Brassican pe99 (Taufname: Hans Friedrich)

(* etwa ?1625)

Regesten:

 •  1625 Christoph Ernst Lampel Student in Dillingen. [siehe Regest beim Vater]

 •  Sonst aber Georg Christoph Lampl genannt, zu Fronsburg.

 •  Tochter: Johanna Magdalena ∞ Brassican.
[Wissgrill]

Regesten zu Veronika Steger:

 •  Johann Laurenz Steger auf Sichelbach und Oberkreuzstetten, *1564, †1612, ∞ mit Sibylla Eggenberger auf Ehrenberg; Tochter: Veronika ∞ mit Georg Christoph Lampl Edlem Herrn zu Fronspurg a.d.H.Haugsdorf.
[Siebmacher Bd.31 II Niederösterreich, Textband, S.219]

Regesten zu Johanna Lämplin:

 •  30.6.1663: Johanna Magdalena Brassican geb. Lampl von Fronsburg hatte Güter und Gülten zu Auggenthal und Wullersdorf an Mathias von Polheim, Freiherr auf Partz, verkauft, die dieser nun seinem Vetter verkauft.
[Internet 2015, NÖ Landesarchiv, Hardegger Urk. 1698]

 •  1651 erwähnt Freiherr Gorrhart Egk v.Hungerspach seines verstorbenen Bruders (ohne Namensnennung) Stieftochter Johanna Brassicanin geb. Lämplin.

 •  1709 Beisetzung bei der verstorbenen Mutter, Johanna Magdalena Brassicanin geb. Lämplin.
[Haan: Geneal. Auszüge aus den beim NÖ Landmarschallschen Gericht publizierten Testamenten 1510-1760, Nr.359 S.40, Nr.146 S.18]


2015 9 1