Eisl-22/e zur Stammtafel Eisl Eisl-22/e

Hans Aislinger N440


Vater: Eisl-21/e ... Eißlinger H890

(* etwa ?1345)

Hans Aislinger d.Ä. aus Lauingen.

∞ mit Anna Groß Nn73

(* etwa ?1350)

Tochter:

1. Martha Aislinger N420, (* etwa ?1375), † wohl um 1407

∞ 1397 mit Jörg Stromeir N817

* 19.2.1375, † 1437 in Koblenz

1407 übernahm er die Handelsfirma des Vaters. 1426 im Karpa- tenraum. 1430 Zusammenbruch der Stromer-Ortlieb-Firma. Siehe Stro-25/d

seine Eltern: Ulman/Ulrich Stromer N620, * 6.1.1329 in Nürnberg, † 3.4.1407 an der Pest
Erbauer der ersten deutschen Papiermühle. Etwa 1390-1407 schrieb er das "Püchel vom meim geslecht und von abentewr". Ratsherr; Diplomat bei Kaiser Karl IV und König Wenzel. Siehe Stro-24/d (Er ∞1) 1358 mit Anna Hegner n978, (* etwa ?1338), † 1365); ∞ 21.11.1366 mit Agnes Grolant N888, * 25.11.1351, † 1413.

er ∞2) (etwa ?1408) mit ... Ströber Hd09

(* etwa ?1380)

Regesten:

 •  Hans Eißlinger ∞ Anna Gros, Tochter Martha Eißlinger ∞ Georg Stromer.
[Biedermann Tafel 466 Stromer]


2019 12 31