Gest-34/a zur Stammtafel Gest Gest-34/a

Tobias Lämmel 3815 – Gutsbesitzer in Gestewitz


Eltern: Jb-33/k Jeremias Lemmel j220, Dorothea Neumann j235

getauft 19.9.1656 in Drebach, * Herold

1683 aus Herold in Zedtlitz bei Eula. 1686 kauft er ein Gut in Gestewitz. Bis 1720 in Gestewitz. Stammvater Lemmel-Stamm Gestewitz.

∞1) 1683 in Zedtlitz mit Maria Hartung 3816

(* etwa ?1660), † 9.4.1709 in Gut Gestewitz

ihr Vater: Andreas Hartung 3856, (* etwa ?1625)
Nachbar und Inwohner in der Plateka (= Ortsteil von Zedt- litz).

∞2) nach 1709 wo? mit ... ... 3817

(* etwa ?1670), begraben 2.4.1720 in Eula

Kinder:

aus 1.Ehe:

1. Georg Lemmel 3819, getauft 27.4.1684 in Zedtlitz, beerdigt 20.9.1691 in Eula

2. Anna Lämmel 3820, getauft 27.1.1686 in Eula, * in Gestewitz

3. Maria 3818, getauft 29.1.1688 in Eula, * in Gestewitz, beerdigt 12.2.1688 in Eula
(Das Sterbedatum 1686; = Lesfehler?)

4. Tobias 3854, * 1690, † vor 1693

5. Tobias, getauft 24.2.1693 - Gutsbesitzer in Gestewitz, siehe Gest-35/a

6. Christina Lämmel 3850, * 19.10.1698 in Gestewitz

7. Maria Lemmel 3839, (* etwa ?1705)

∞ 19.9.1728 in Eula mit Daniel Böhme 3869

(* etwa ?1700)

Zu Braußwig.

Regesten:

 •  1683 Heirat in Zedtlitz: Tobias Lemmel Jungs. Jeremia Lemmel zu Herlt (=Herold) weylandt Nachbar u. Bauer eheleiblicher Sohn; mit Jgfr Maria Andrea Hartungs ehelblhe Tochter Nachbar u. Inwohner in der Plateka.

→ Ohne Datum, etwa Feb./April. Der vorige Eintrag ist 3. nach Epifanias, der folgende ist Sonntag Cantate.

 •  Taufe in Zedtlitz, Jahr nicht ersichtlich, wohl 1684: Tobias Lemmeln ein Sohnl. getaufft George den 27. April. Paten: Martin Roßer zu Zedlitz; der Jungs Böhme; u. Regina Engemanß Tochter.
[Kirchenbücher Zedtlitz, Fotokopien durch Stefan Hänsel 1998]

→ "Zedtlitz" ist die heutige Schreibweise; im Taufeintrag 1684 wird noch "Zedlitz" geschrieben. Zedtlitz, südlich von Eula, nicht zu verwechseln mit Zedlitz bei Rochlitz. "Plateka" ist ein Ortsteil von Zedtlitz. [Mtlg S.Hänsel]

→ Den Vater Jeremias Lemmel siehe Lemmel-Stamm Jahnsbach, Jb-33/k

 •  Eula, 1686 den 27. Jan. Tobias Lämmeln zu Göstewitz eine Tochter Anna getauft. Paten: Georg Birbürg/Einbürg(?) Juv. von Zetlitz; Maria Georg Schlichter .... Eheweib; u. Jungfr Maria Hanß Reinckes alhier Tochter.

 •  Eula, 1688 d. 29. Jan. Tobias (ein leerer Zwischenraum, wo man den Familiennamen erwartet) in Göstewitz eine Tochter Maria getauft dhren Pathen: Maria Hanß Auernagels(?) zu Düß(?)elshayn Eheweib; Jgfr Maria weyl Hanß Müllers zu Eula nachgelaßene Tochter; und Hanß, Barthol Mathens(?) Kirchvaters alhie einige Sohn.

 •  Eula, 1693 24.Febr. Tobias Lämlen zu Göstewetz ein Sohn Tobias getauft dessen Pathen Tobias Gerse(?) alhie und Frau Maria Wundlichin, nachgelassene Witbe so by der Pfarre in Dienst; und Hanß Thom. Kriegs in Göstewitz ältester Sohn.
[Kirchenbücher Eula, Fotokopien durch Stefan Hänsel 1998. Auch Mtlgn Pastor L.Zaake 1985/1986 u. K.Wensch]

 •  12.2.1686 wird Lämlen sein Töchterlein Maria in Eula beerdigt.

 •  20.9.1691 wird Tobien Lämmels Sohn Georg in Eula beerdigt. - Die Geburten dieser beiden Kinder sind in Eula nicht verzeichnet.
[Kirchenbücher Eula laut P. L.Zaake 1985/86]

→ Ich vermute, dass statt 1686 1688 gelesen werden muss. (HDL)

 •  Eine weitere Tochter, Christina Lämmel, * 19.10.1698 in Gestewitz.
[Mtlg Heinz Buchbinder 1988]

→ Zwischen dem Ende des 2.Taufbuches 1683 und dem Beginn 1686 des dritten Taufbuches von Eula ist eine Lücke. - Tobias Lämmels Heirat, die etwa 1680/1684 erfolgt sein muß, ist in Eula nicht verzeichnet. Freilich hat das 1683 endende Heiratsbuch einige herausgerissene Seiten.

 •  4.11.1686 in Gestewitz: Tobias Lämmel, Einwohner zu Gestewitz, zahlt 3 fl. Tagzeitgelder an Maria, des flüchtigen Hans Stollhammers Eheweib.

 •  18.11.1687: Tobias Lämmel erhält Verzicht über die Kaufgelder des Gutes, das er von Marie, Witwe des Hans Stollhammer, gekauft hatte.
[StsA Dresden, Gerichtshandelsbuch Borna Nr.168 für Braußwig und Gestewitz, 1687-1695, Bl. 280b u. 293 laut K.Wensch]

 •  9.4.1709 in Gut Gestewitz gestorben und in Eula beerdigt: Tobiä Lämmels zu Göstewitz Eheweib.

 •  2.4.1720 Tobiä Lämmels senior Nachbars zu Göstewitz Eheweib mit Predigt begraben.
[KB Eula lt P. Zaake]

 •  Kinder von Tobias Lämmel ∞ Maria Hartung, * in Zedtlitz: 1684 George; ohne Angabe der Mutter * in Gestewitz: 1684 Maria, 1688 Georg, 1690 Tobias. [International Genealogical Index CD-ROM, teils fehlerhaft]

Regesten zu Maria Lemmel:

 •  Jungfrau Maria Lemmelin von Gästewitz ∞ 19.9.1728 in Eula mit Daniel Böhmen, ... zu Braußwig.
[ihr Heiratseintrag im KB Eula 1728, lt Mtlg P. Zaake 1986; darin ist ihr Vater nicht angegeben; ihr Taufeintrag wurde nicht gefunden]


2008 6 2