Gros-24/e zur Stammtafel Gros Gros-24/e

Konrad Groß N045


vielleicht Vater: Gros-23/e Konrad Groß N632, Agnes Zollner N772

(* etwa ?1315), † nach 1397

1363-1365 Reichsschultheiß. 1370/80 Hammerherr. Macht 1397 Testament.

∞1) (etwa ?1345) mit Anna Haller H244

(* etwa ?1325), † vor 1368

ihre Eltern: Ulrich Haller H105, (* etwa ?1290), † Ende Okt.1358 in Nürnberg
Bürger in Nürnberg. 1332-1343 Zeuge. 1333 Schwager von Bertold Pfinzing ("am Stock"). Siehe Hall-22/o (Er ∞2) um 1345 mit Katharina v.Dachsbach N596, (* etwa ?1315)); ∞ vor 1317 mit Els/Adelheid Pfinzing N595, (* etwa ?1290), † 26.9.1344.

∞2) (etwa ?1370) mit Anna Pfinzing N654

(* etwa ?1349)

ihre Eltern: Berchtold Pfinzing N641, (* etwa ?1315), † 11.11.1361 in Nürnberg
Ratsherr und Schultheiß in Nürnberg In Nürnberg am Milchmarkt, urkundlich 1356-1361. Siehe Pfin-23/w (Er ∞2) 1352 in Nürnberg mit Anna Tucher N643, * um 1330, † 11.11.1410 in Nürnberg
1361 Witwe von Berchtold Pfinzing.); ∞ 1348 in Nürnberg mit Anna Irrer N441, (* etwa ?1325), † 1351 in Nürnberg.

Kinder:

aus 1.Ehe:

1. Anna Groß H673, (* etwa ?1346)

∞ 1366 mit Heinrich Geuder H646

(* etwa ?1325), † 1389

1365-1385 Schultheiß. Siehe Gdr-24/h

seine Eltern: Georg Geuder H924, (* etwa ?1285)
Hofmeister von Kaiser Karl IV. Siehe Gdr-23/g; ∞ mit Margarete v.Seckendorf H925, (* etwa ?1290).

2. Else Groß H671, (* etwa ?1350)
Sie lebt 1407.

3. Sebald Groß H674, (* etwa ?1355), † vor 1397
Spitalmeister in Nürnberg, ledig.

4. Katharina Groß H672, (* etwa ?1360)
sie lebt 1397

∞1) mit Heinz Kürsner H675

(* etwa ?1340)

∞2) mit Dietrich Hegner n945

(* etwa ?1350)

1387 Hammerherr zu Bruck; Nürnberger Bürger; erhält 1399 den Hammer Gumpenhof. Siehe Heg-24/e

seine Eltern: Hans Hegner n943, (* etwa ?1325)
in Sulzbach Siehe Heg-23/e; ∞ mit ... Ernsperger na59, (* etwa ?1325).

er ∞1) mit ... Vorchtel na63

(* etwa ?1355)

Regesten:

 •  1365 Streit zwischen Conrad und Hans Waldstromer einerseits und Otto und Franz Forstmeister andererseits. Es gibt ein Schiedsgericht aus dem Bamberger Schultheißen Conrad Münzmeister, Ulrich Stromer zur güldenen Rose, Friedrich Krauter (an der Zistelgasse), Conrad Groß, Eberhard Vorchtel. Es wird (unter anderem) entschieden, dass bei den Waldstromern und den Forstmeistern jeweils nur einer das Amt verwesen soll.
[Scharr: Waldstromer S.24f]

 •  Konrad Groß d.J., † 1398, 1363-1365 Schultheiß, ∞ Anna Haller. Kinder:

 •  Else, † nach 1407, Nonne zu St.Klara.

 •  Katharina, † nach 1397, ∞1) Heinz Kürsner, ∞2) Dietrich Hegner.

 •  Anna, † nach 1397, ∞ 1366 mit Heinrich Geuder, Wwr, † 1386.

 •  Sebald, † vor 1397, Spitalmeister, ledig.
[Bullemer, Groß, Tafel S.140]

 •  8.5.1368: Konrad Groß und Anna seine eheliche Wirtin selig. Er verkauft dem Conrad Schuster eine Wiese oberhalb "Dachsteten".
[Bullemer S.156]

→ Bullemer sagt, dass laut einem Hinweis von Gerd Wunder diese Anna eine Tochter des Berthold Pfinzing am Milchmarkt aus dessen erster Ehe sei. Bei [Wunder: Pfinzing S.41] heißt es jedoch, dass Berthold Pfinzings Tochter Anna jünger ist, als dass sie die Ehefrau des 1368 genannten Konrad Groß sein könne. Es muss 1368 also der Reichs-Schultheiß Konrad Groß mit seiner Frau Anna Haller gemeint sein (HDL).

 •  1350 ließ der neue Nürnberger Rat von Hayd, Ehinger, Eisenhuter, Peter Stromeyer, Heinrich Holzschuher, Ulrich Pottensteiner, Heinrich Groß 7 Darlehen über 1253 Goldgulden aufnehmen sowie 3 Leibgedinge an Albrecht Ebner, Konrad Groß d.J. und Heinz Mendel/Menlin verkaufen, um die Reichssteuer von 2000 fl zahlen zu können.
[W.Schultheiß: Geld- u.Finanzgeschäfte... S.74]

 •  1350: Der Deutsche Orden erhält vom Schultheißen Conrad Groß den Kirchensatz zu Hausheim samt dem großen und kleinen Zehent.
[Georg Schrötter: Das Deutschordenshaus in Nürnberg. In: Festgabe für Hermann Grauer, Freiburg/Br 1910, S.56-69, S.64]

 •  Tochter: Anna Groß ∞ mit Heinrich Geuder, 1349 Ratsherr Nürnberg, 1366/1380 Reichs-Schultheiß, † 1380 (?1388).
[B.Aign: AL Zinn, Gen.Jahrbuch Bd.45/46 2008]

Regesten zu Anna Haller:

aus erster Ehe des Vaters [Bullemer]

Regesten zu Katharina v.Dachsbach:

[Dr. G.W.Schmidt]

Regesten zu Els/Adelheid Pfinzing:

 •  Adelheid? oder Els? vergl. [Wunder S.47]

 •  Adelheid laut [Biedermann Tafel 394]

 •  Els laut [Scharr MVGN 52 S.10]

 •  Ulman Stromer: Berthold Pfinzing hat eine Tochter die hat zur Ehe Ulreich Haller.

→ Diese Adelheid Pfinzing ist nicht enthalten in "Pfinzing die Alten" von [G.Wunder S.44]

Regesten zu Anna Pfinzing:

 •  Töchter erster Ehe des Berthold Pfinzing am Milchmarkt: Anna (∞ Konrad Groß) und Elisabeth (∞ Ulrich Stromer z.g.Rose). Diese Anna kann weder mit dem Stifter Konrad Groß noch mit seinem gleichnamigen Sohn verheiratet gewesen sein, denn sie ist jünger. Es sei denn, sie war eine späte Frau des jüngeren Konrad.
[Wunder: Pfinzing, S.41 Fußnote 49]

→ Sie dürfte tatsächlich die zweite Frau des jüngeren Konrad sein! (HDL)

Regesten zu Anna Tucher:

 •  Berthold Pfinzing heiratete in zweiter Ehe um 1352 Anna Tucher, deren Vater Bertold Tucher heiratete in zweiter Ehe eine Anna Pfinzing.

 •  Witwe des Berthold Pfinzing (er † 1361), sie † 11.11.1410 "bei 80 Jahre alt".

 •  1405: Bertholds Wittib theilet ihrer Mutter Anna Pfinzingin mit ihren Stieffencklein Steffan Stromern und seinen 2 Geschwistern und mit ihren Gebrüdern Franz Pfinzig dem Elteren, Elßbeten Prant Großen Tochter seinem Weib, Cunzen Pfinzigen, seinem Weib; Teilung bezeugt 1405 von Seitz und Sebald die Pfinzing und Jakob Grolandt.
[Wunder S.40]

 •  Berthold Tucher ∞1) Elisabeth v.Mayental, Tochter Anna * 1330, † 11.11.1410 als 81-jährige Witwe, ∞ Berthold Pfinzing, er † 1361.
[Biedermann Tafel 493]

Regesten zu Anna Irrer:

 •  Berthold Irrer, 1294 Nürnberg
[A.Scharr: Die anges. Bürger Nürnbergs, in: Gen.Jb. Bd.3 1963 S.17]

→ Wohl Großvater der Anna (HDL)

Regesten zu Heinz Kürsner:

 •  Zu Kürschner:

[Herbert E.Lemmel, "Herkunft" S.190; Herkunft wohl aus Bamberg s.S.161]

 •  Matz Kürschner, (wann?) Bürger in Chemnitz; seine Tochter besitzt Kuxe im Erzgebirge [S.175]

 •  Caspar Kürschner, (wann?) Bürgermeister Annaberg, ∞ ... Alnpeck. [S.190]

 •  mehr zu Kürschner siehe agricola20.pdf


2020 1 6