Hofm-29/e zur Stammtafel Hofm Hofm-29/e

Jacob Hoffmann O082 – Schmied in Johannisburg


Vater: Hofm-28/a Peter Hoffmann O012

* um 1517 in Rodach

Hausschmied in Johannisburg. Dann Gutsbesitzer in Baginsken.

∞ mit Ursula (Baginski?) O079

(* etwa ?1520)

Kinder:

1. Christoph, (* etwa ?1548) - , siehe Hofm-30/e

2. Maria Hoffmann O089, (* etwa ?1550)
∞ mit Jean(!) de Baginski, urkundlich 1573-1578.

Regesten:

 •  Jacob Hoffmann, * um 1517 in Rodach, Hausschmied in Johannisburg.

 •  5.10.1561: Gutsbesitzer zu Bagensken (Bialla); seine Frau Ursula (Baginski).

 •  Kinder: Christoph, Maria. Enkel: Jacobus.

 •  Die Tochter Maria ∞ mit Jean(!) de Baginski, urkundlich 1573-1578.
[Gustav Hoffmann]

→ Der Familienname der Ursula (Baginski) ist in Gustav Hoffmanns Manuskript eingeklammert. Offenbar wurde aus dem Gutsbesitz gefolgert, dass die Frau Ursula eine Baginski ist. (HDL)

→ Zur Heirat der Tochter Maria mit Jean de Baginski: Gustav Hoffmann gibt auch an: Martin Hoffmanns Tochter Anna Maria ∞ mit Jan de Baginski. - Sind das zwei gleichnamige Paare? oder muss man eine Verwechslung annehmen? (HDL)

 •  Jacob Hoffmann, * um 1525 in Rodach, Haus-Kunstschmied in Johannisburg in Masuren, 5.10.1561 Lehnsgutsinhaber bei Bialla; ∞ mit Ursula.
[Theodor Hoffmann-Baginski]

 •  Jakob Hoffmann, 1561 Hausschmied in Johannisburg; seine Frau Ursula; 1567 besitzt er ein Häuslein in Sensburg.
[Riemann S.160]

Regesten zu Maria Hoffmann:

 •  Jan Baginski ∞ mit Maria Hoffmann.

 •  Laut Gustav Hoffmann war Maria Tochter des Jacob Hoffmann in Johannisburg. Nach anderen Quellen war sie Tochter des Martin Hoffmann in Neidenburg. (HDL)


2008 8 18