Hofm-33/a zur Stammtafel Hofm Hofm-33/a

Martin Hoffmann O007 – Landschöppe in Johannisburg/Ostpr.


Vater: Hofm-32/a Johannes Hoffmann O008

(* etwa ?1640/1645)

1.11.1673-17.10.1702 Landschöppe in Johannisburg.

∞ mit Maria .... O003

(* etwa ?1645)

Kinder:

1. Christoph, * um 1674 - Bürgermeister von Johannisburg, siehe Hofm-34/a

2. David Hoffmann O100, (* etwa ?1680)
Um 1720 Accise-Einnehmer in Johannisburg.

Regesten:

[Erich Lemmel (C141)]

 •  Durch kgl Verfügung vom 1.11.1673 wurd Martin Hoffmann zum Landschöppen des Amts Johannisburg eingesetzt.

 •  1702: Frau Maria Hoffmann, H(errn) M(artin) Hoffmanns Ehefrau, ist Taufpatin von Samuel, Enkel von Albrecht Hoffmann-Baginski.

 •  1702 Kreissteuereinnehmer und zugleich bis 1725 Bürgermeister von Johannisburg.

 •  Blutsfreund und Vormund von Albrechts Enkeln Samuel und Andreas; seine erste Frau Elisabeth ist Patin zweier Enkelinnen Albrechts.
[Riemann S.161,163]

 •  Um 1720 ist ein David Hoffmann Acciseneinnehmer in Johannisburg.
[Pisanski, APG 1995 S.142]

→ Ich vermute, dass dies ein weiterer Sohn von Martin ist. (HDL)


2008 8 18