Imh-27/g zur Stammtafel Imh Imh-27/g

Peter Im Hof n263


Eltern: Imh-26/h Hanns Im Hof/Imhof n207, Margaretha Neidung n211

* 27.10.1444, † 22.5.1528

1503-1523 Handelsgesellschaft Peter Im Hof und Gebrüder, von denen Cunrad und Hans namentlich erwähnt sind.

∞ 1472 mit Magdalena Holzschuher H095

(* etwa ?1450), † 1531

ihre Eltern: Martin Holzschuher H061, (* etwa ?1414), † 7.7.1467 in Nürnberg Sebald
Seit 1450 im Rat. Siehe Holz-27/p; ∞ 1439 mit Magdalena Löffelholz Ne21, (* etwa ?1420), † 1460.

Kinder:

1. Paulus Imhof H515, (* etwa ?1473), † 1507 in Lissabon
Unvermählt.

2. Sebastian Imhof, (* etwa ?1475) - , siehe Imh-28/f

3. Peter Imhof n203, (* etwa ?1480)
Begründer des Familienzweiges in Kirchentellinsfurt bei Tübingen, ausgestorben 1707.

Regesten:

[Biedermann Tafel 221]

 •  Nach des Vaters Tod 1499 Leiter der Firma, in der besonders sein jüngerer Stiefbruder Hans aktiv wurde.

 •  Stiftet Altäre in St.Lorenz. Erbaut die von seinem Stiefbruder Conrad gestiftete Rochus-Kapelle. Der Rochus-Altar heute in der Taufkapelle von St.Lorenz.

 •  Durch die Abwanderung seines Enkels Hieronymus nach Augsburg begründete er den zweiten Augsburger Familienzweig (katholisch!) mit vielen Nachkommen.
[Imhoff MVGN 62 S.27f] Hier auch weitere Einzelheiten.

 •  Allianzwappen des Peter Imhoff und der Magdalena Holzschuher auf dem Antependium des Rochusaltares (um 1485/90), wohl nach der Pestepidemie 1483/1484 gestiftet, abgebildet in [St.Lorenz Heft 31 1986/1998 S.27]

 •  1507 macht Kunigunde Münzmeister (Frau des Hans Gartner) ihr Testament. Sie gedenkt ihres verstorbenen Schwagers und ihrer Eltern, die zum Heiligen Grab zu Bamberg begraben sind. Erben sind: "Hanß Münzmeister zu Bamberg ihr Bruder" mit seinen Angehörigen; "Walburg Jerg Holzschuherin"; "Madalena Petrin Im Hoff"; "Catharina Michel Lemblein"; Frau und Kinder des Dr. Heinrich Gartner; eine Linkin aus Schwabach. Die Töchter der Kunigunde Münzmeister, die mit dem Vater Hans Gartner am Schluss genannt sind, waren mit einem Schweinfurter und einem Hessberg verheiratet.
[Stadtbibliothek Nürnberg Hs Amberger 173/2 f.72'. - Laut Herbert E. Lemmel, "Herkunft" S.56f]

 •  1517 die Nürnberger Ratsherren Gebrüder Peter, Conradt und Hans Im Hof und ihre Mitgesellschafter: Die Einlagen der Katerina Lemlin geb.Imhof werden mit 3ooo fl ausbezahlt.
[GNM Nürnberg, Imhof-Archiv Fasc.27 Nr.4b. - Ausführlich bei Katerina]

Regesten zu Magdalena Holzschuher:

 •  Magdalena Holtzschuher, T.v. Martin II ∞ Löffelholz

 •  † 1531 als Witwe

 •  ∞ Peter im Hof zu Sündersbühl, geb.27.10.1444, ∞ 1472, † 22.5.1528
[Biedermann Tafel 179]

Regesten zu Paulus Imhof:

[Biedermann Tafel 221]


2010 10 10