Kam-29/j zur Stammtafel Kam Kam-29/j

Joachim Camerarius H498 – Professor in Leipzig


Vater: Kam-28/j Hans Kammermeister H495

* 12.4.1500 in Bamberg, † 17.4.1574 in Leipzig

Bedeutender Humanist.

Sohn:

1. Joachim Cammermeister H578, * 6.11.1534
Brandenb.-Ansbacher Rat.

Regesten:

 •  4.5.1565: Das Haus "Zum Schwarzen Kleeblatt" in Bamberg, das vormals dem Joachim Kammermeister, Camerarius genannt, Professor zu Leipzig, gehört hatte.
[Archivdatenbank Stadtarchiv Bamberg]

Regesten zu Joachim Cammermeister:

 •  Ursula T.v. Wolff Hack von Sul ∞ Euphrosina Fütterin, ∞ 25.5.1580 mit Joachim Cammermeister gen. Camerari, Hochfürstlich Brandenburg Onolzbachischer Rat, * 6.11.1534.
[Biedermann Tafel 544 Hack]


2012 11 2