Kant-32/e zur Stammtafel Kant Kant-32/e

Richard Cant O608


Eltern unbekannt

(* etwa ?1610), † zwischen 1667/1670

∞ um 1635 mit Dorothea Lieder O609

(* etwa ?1615), † vor 1667

ihre Eltern: Enoch Lieder O618, (* etwa ?1585)
Krüger in Werden bei Heydekrug Siehe Kant-31/Li; ∞ um 1614 mit ... .... O619, (* etwa ?1590) (Sie ∞1) mit Georg Hinckmann O620, (* etwa ?1585), † etwa vor 1614).

Kinder:

1. Hans Kandt, (* etwa ?1640) - Riemermeister in Memel, siehe Kant-33/e

2. Sophie Cant O862, (* etwa ?1640)

∞1) mit Balzer Nott Oa66

* 1111

ein Schotte

∞2) mit Johann Karr O863

(* etwa ?1635), † ..11.1710 in Heydekrug

Krüger in Werden. Er starb an der Pest.

Regesten:

 •  Dieser Richard Cant kommt vor in der AL Muttray, bearbeitet von K. Roemer.
[APG FA Bd.25 2003 S.41]. Hier ist als sein Vater angegeben: "Hans Cant, Schotte in Danzig". Leider ohne Quellenangabe. Dieser Urur-Großvater von Immanuel Kant ist sonst in keiner Kant-Literatur angegeben.

Regesten zu Sophie Cant:

 •  1667 übergab Richard Cant seinen Krug zu Werden seiner Tochter Sophia, die in 1.Ehe mit dem Schotten Balzer Nott/Nutte und in 2.Ehe mit Han Karr/Kerr verheiratet war.
[Teßmer S.119]


2012 1 21