Komm-33/j zur Stammtafel Komm Komm-33/j

Michael Komm K267 – Gastgeber in Heiligenwalde


Vater: Komm-32/j Johann Komm Kf63

(* etwa ?1687), † vor 1734

Gastgeber und Kirchenvorsteher in Heiligenwalde. 1711 Krüger von Gehlblum.

∞ 21.6.1711 in Heiligenwalde mit Maria Timm Kf95

(* etwa ?1683)

1711 Witwe des Krügers Gottfried Marquart.

ihr Vater: Martin Timm Kh99, (* etwa ?1650), † vor 1703
Cöllmischer Gastgeber in Gehlblum. Siehe Komm-32/Tm

sie ∞1) 22.6.1704 in Heiligenwalde mit Gottfried Marquardt Kh00

* 2.2.1677, † vor 1711

  

Kinder:

1. Anna Komm K257, * 17.9.1713 in Gehlblum, † 4.4.1774 in Gehlblum

∞ 3.10.1734 in Heiligenwalde mit Gottlieb Kodgiehn K256

getauft 20.10.1711 in Oblitten, Kirche Heiligenwalde, † 7.2.1762 in Pogauen

1740-1762 Frey in Pogauen. Kirchvater der Kirche von Heiligenwalde. vh Siehe Ka-34/h

seine Eltern: Reinhold Kodgien K258, * 6.4.1674 in Heiligenwalde, † vor 1726
1703 Frey in Pogauen, das er dann seinem Bruder Michael überlässt. 1711 Frey in Oblitten. 1716/1719 wieder Frey in Pogauen. vh Siehe Ka-33/h (Er ∞1) vor 1701 mit ... .... Kf40, (* etwa ?1680), † 1709 in Pogauen an der Pest); ∞ 26.10.1710 in Heiligenwalde mit Anna Martha Bardtke K264, * 28.2.1680 in Tilsit, † 20.3.1743 in Pogauen (Sie ∞2) 17.11.1726 in Heiligenwalde mit Christoph Singöhl K133, * 19.6.1700 in Kaimen, † 16.1.1758 in Pogauen
1733 bis vor 1757 Frey in Pogauen, zunächst auf dem Kadgiehnschen Gut, dann ab 1740 auf einem anderen, zuvor wüsten Gut. Siehe Sngl-34/f).

2. Michael Komm Kf96, * 20.9.1716 in Gehlblum

Regesten:

 •  Michael Komm, Krüger von Gehlblum, Sohn von Johann Komm von Damerau, ∞ 21.6.1711 mit Maria Timm, Witwe von seel. Gottfried Marquart, Krüger daselbst. Tochter: Anna * 17.9.1713 in Gehlblum.

 •  1734 im Traueintrag der Tochter Anna: Michael Komm, gewesener Gastgeber und Kirchenvorsteher.
[P.Plew, Ofb Heiligenwalde 2009]

 •  1734 Gastgeber und Kirchenvorsteher in Heiligenwalde.
[Traueintrag 1734 seiner Tochter Anna in Heiligenwalde]

 •  1711, nach dem Erlöschen der Pest, werden Meldungen angefordert über die dienstpflichtigen Nationaldragoner, also Preuß. Freien, die Ritterdienste zu leisten haben. Reinhold Kadgien, Frey in Pogauen, benennt an den Platz des Dienstpflichtigen einen Michael Komm.
[E.M.83 h 33; laut Mtlg H.Walsdorff 1983]

Regesten zu Maria Timm:

 •  1704 heiratete sie den Gottfried Marquardt. 4 Kinder.

 •  Ihr Vater: Martin Timm, Cöllmischer Gastgeber in Gehlblum.
[Gedbas 2015 V.Haupt]

→ Demnach mag sie etwa 1680/85 geboren sein.

Regesten zu Anna Komm:

 •  ihre Lebensdaten laut [P.Plew, Ofb Heiligenwalde 2009]

Regesten zu Michael Komm:

 •  weiteres siehe [P.Plew, Ofb Heiligenwalde 2009 S.234]


2015 9 28