zurück zum Persönlichkeiten-Index

Hans Lemlein von Reichertshofen, Richter in Parsberg

Hans Lemlein, geboren etwa um 1430 als Sohn von Paul Lemmel zu Lupburg und Reichertshofen. Über ihn geben nur wenige Urkunden Auskunft.
1468/69 Lehensverwalter von Pfalzgraf Otto dem II. zu Neumarkt/Oberpfalz.
1476/1477 Hans Lemlein/Lemel von Reichertshofen, Richter zu Parsberg.
1481 Richter zu Seligenporten.

Sein Sohn Jakob Lemel/Lembl, geboren etwa um 1465, ist Pfleger/Richter zu Flügelsberg (1499), Lupburg (1501), Kelheim (1502-1512). Er führt einen Wolf im Wappen.

Wohl wegen der Reformationswirren ist er der letzte der Familie im Stande eines Pflegers oder Richters. Seine mutmaßlichen Nachkommen werden Handwerker, Bauern und Fischer in Abbach an der Donau und Umgebung. Siehe Lämbl/Lammel-Stamm Abbach.

zum "Familienblatt" Hans Lemlein
zum "Familienblatt" Jakob Lemel