Lmp-1230 zur Stammtafel Lmp Lmp-1230

Heinrich Lamp p106 – Gegend Raitenhaslach


Eltern unbekannt

(* etwa ?1230)

1273 erwähnt, 1299-1307 seine mutmasslichen Söhne.

Kinder:

1. Otto Lamp p107, (* etwa ?1260)

2. Friedrich Lamp p108, (* etwa ?1265)

3. Chunrat Lamp p109, (* etwa ?1270)

Regesten:

 •  Nr.170, 1273. Zeuge: Heinrich Lamp.

 •  Nr.288, 1.9.1299. Zeugen: Otto und Fridreich die Lampe.

 •  Nr.303, 1.6.1303. Zeugen: Ott der Lamp, Fridreich sein Bruder.

 •  Nr.310, 12.3.1304. Zeugen: Fridreich Lamp, Chunrat Lamp.

 •  Nr.327, 12.3.1306. Zeugen: Ot.Frid. die Lemper.

 •  Nr.329, 9.1.1307. Hainr. und Otl die Lemper.
[HSA München, Klosterurkunden im Repertorienraum, Raitenhaslach]
[1304 und 1307 siehe Monumenta Boica Bd.3 S.191f. Hier ist in der Wappentafel ein Wappen "Lamb" angegeben, das sich wohl auf obige Urkunden beziehen soll? - GL 1973]



2008 11 16