Loef-27/b zur Stammtafel Loef Loef-27/b

Burkhard Löffelholz N410


Eltern: Loef-26/b Hans Löffelholz N409, Ursula Münzmeister N411

(* etwa ?1424), † 1450

∞1) 1445 mit Margarete Zollner n226

(* etwa ?1420), † 1448

3 Kinder Löffelholz.

ihre Eltern: Friedrich Zollner n223, (* etwa ?1350)
Siehe Zoln-24/i (Er ∞1) (etwa ?1375) mit ... .... n336, (* etwa ?1355)); ∞ (etwa ?1418) mit Agnes Lämmlin n225, (* etwa ?1397) in Bamberg, † 1481 in Nürnberg
Siehe B-26/ii (Sie ∞2) (etwa ?1425) mit Friedrich Hagelsheimer gen.Held n179, (* etwa ?1395/1400), † 1445
Fritz Held von Bamberg, der eine Lemmlin zur Frau hatte, wird 1425 als Kaufmann zusammen mit einem Stromer und einem Imhoff bei Chemnitz beraubt. Siehe HH-26/h).

∞2) 1450 verlobt mit Clara Haller H279

* 1427, † 1464 in Bamberg

Siehe Hall-25/x

ihre Eltern: Wilhelm Haller H185, (* etwa ?1396), † 1431
in Nürnberg Siehe Hall-24/x; ∞ 1422 mit Clara Groland H276, (* etwa ?1402).

sie ∞1) 1447 mit Hans Tetzel N143

(* etwa ?1424), † 13.8.1449

Siehe Tetz-26/h

sie ∞3) 12.12.1450 mit Martin Löffelholz N039

(* etwa ?1426), † 1478 in Nürnberg St.Sebald

1456 Ratsherr in Nürnberg. Siehe Loef-27/d

Tochter:

1. Barbara Löffelholz Na66, * 1447, † 1488

∞ 1466 mit Hans Pirkheimer Na65 (Taufname: Johannes)

(* etwa ?1440), † 1501

Dr., Jurist, Diplomat. - 1470 in Eichstätt, dann in Nürnberg. Siehe Pirk-27/i

seine Eltern: Hans Pirkhamer N157, (* etwa ?1415), † 1492
Franz und Hans 1430 nach Köln. Kaufmann Nürnberg. 1447 Perugia, 1448 Bologna. 1453-1476 Ratsherr Nürnberg. Siehe Pirk-26/i; ∞ mit Barbara Holzschuher H053, * 1422, † 1447.

Regesten:

 •  Laut [Biedermann Tafel 301] hatte er noch einen gleichnamigen Bruder. So auch in [Wilh.v.Lz Mtlg 1989]. - Es passt jedoch alles, wenn man beide als eine Person ansieht (HDL).

 •  Kinder: Burkhard und Margarete jung gestorben; Barbara.
[Biedermann Tafel 301]

 •  1450 stirbt er als Bräutigam der Clara Haller, Witwe des Hans Tetzel; diese heiratete dann Burkhards Bruder Martin. [Biedermann Tafel CV Haller]

Regesten zu Barbara Löffelholz:

 •  Barbara Löffelholtzin *1447, †1469, ∞ Johann Pirckamer, welcher nach ihrem Ableben ins Kloster ging.
[Biedermann Tafel 301]

→ Tod 1469 wohl unrichtig, da sie noch lange nach 1469 Kinder bekommt. (HDL)


2016 1 11