Loef-27/d zur Stammtafel Loef Loef-27/d

Martin Löffelholz N039 – Ratsherr in Nürnberg


Eltern: Loef-26/b Hans Löffelholz N409, Ursula Münzmeister N411

(* etwa ?1426), † 1478 in Nürnberg St.Sebald

1456 Ratsherr in Nürnberg.

∞1) 12.12.1450 mit Clara Haller H279

* 1427, † 1464 in Bamberg

Siehe Hall-25/x

ihre Eltern: Wilhelm Haller H185, (* etwa ?1396), † 1431
in Nürnberg Siehe Hall-24/x; ∞ 1422 mit Clara Groland H276, (* etwa ?1402).

sie ∞1) 1447 mit Hans Tetzel N143

(* etwa ?1424), † 13.8.1449

Siehe Tetz-26/h

sie ∞2) 1450 verlobt mit Burkhard Löffelholz N410

(* etwa ?1424), † 1450

Siehe Loef-27/b

∞2) nach 1464 mit Margarete Ebner Nb80

(* etwa ?1434), † 1476

ihre Eltern: Matthäus Ebner H410, (* etwa ?1395), † 1449 in Nürnberg St.Sebald
1434 Ratsherr Nürnberg. Kammergraf in Kremnitz; Goldkronach; Siehe Ebnr-27/j (Er ∞1) mit Cunegunda Tentzel H426, (* etwa ?1395), † 1429
aus Ungarn, war "großen Vermögens gewesen"); ∞ nach 1429 mit Anna Oesterreicher H427, (* etwa ?1405)
8 Kinder, davon eine Tochter noch geboren 1446..

Kinder:

aus 1.Ehe:

1. Hans Löffelholz Ne16, (* etwa ?1452), † 1494

∞ 1480 mit Ursula Schlüsselfelder Ha73

(* etwa ?1460), † 1494

sie ∞2) nach 1494 mit Johann Letscher, er † 1521.

ihre Eltern: Caspar Schlüsselfelder H445, (* etwa ?1430), † 1509
Siehe Slf-28/g; ∞ mit Ursula Ebner H444, (* etwa ?1436).

2. Sebald Löffelholz Ne17, (* etwa ?1455), † 1534

aus 2.Ehe:

3. Martin Löffelholz Ne18, (* etwa ?1466), † 1533
1528 "alter Genannter" in Nürnberg.

∞2) nach 1521 mit Agatha Oertel Nn68

(* etwa ?1480)

∞1) mit Hieronimus Reich.

ihre Eltern: Siegemund Oertel Nn69, (* etwa ?1450); ∞ mit ... Groß Nn70, (* etwa ?1455).

Regesten:

 •  1459 testieren Michel Ingram et Alheid uxor; Testamentsvollstrecker sind Paul Ingram sein Bruder, Hans Lemblein ihr beider Schwager und Vetter (d.h. Schwager von Michel Ingram, Vetter von Alheid). Zeugen sind Clas Geyer und Martin Löffelholz.
[Stadtbibliothek Nürnberg, Handschrift Amberger 173/2, f.57 neuer Numerierung. Laut Herbert E. Lemmel, "Herkunft" S.78 u.144]

 •  Kinder und Sterbedaten [Wilh.v.Lz Mtlg 1989]

 •  Kinder aus erster Ehe: Hans; Sebald; Margarete †1539, ∞ Hieronimus Oefner zu Rothenburg, er †1543; Clara *1456, †1526, Schaffnerin Kloster St.Clara Nürnberg; Catharina *1457, †1536, Schaffnerin Kloster St.Clara Nürnberg; Zwillinge Martin und Burkhard *†1459; Zwillinge Appollonia und Clara *†1464,

 •  Kinder aus zweiter Ehe: Martin; Anna † 1507, ∞ 1494 mit Peter von Wath. [Biedermann Tafel 302] Hier auch Lebenslauf von Martin.

 •  Nekrolog der Bamberger Franziskaner: 1464 Clara Leffelholtzin de Nurenberg uxor Martini Leffelholtz. Lamm-Wappen.
[Herbert E. Lemmel, "Herkunft" S.132 Fußnote 448]

 •  5.3.1494: Lienhart v.Streitberg belehnt die Brüder Sebolt und Martin Löffelholz, Bürger zu Nürnberg, mit Teuchnitz....
[Staatsarchiv Sigmaringen, Findbuch zum Bestand Dep.38 T 1, Nr.468. - Internet 2008]

→ Dieses Lehen, das Martin gehabt haben muss, ging an die drei Söhne und jetzt nach dem Tod 1494 des Hans an Sebolt und Martin.

Regesten zu Margarete Ebner:

 •  Marg. Ebner †1476, ∞ Martin Löffelholz †1478.
Ihre Eltern: Matthäus E. ∞2) Oesterreicher.
[Biedermann Tafel 26]

Regesten zu Anna Oesterreicher:

 •  Tochter von Herrn Seifried Oesterreicher ∞ Anna Schuler.
[Biedermann Tafel 26 Ebner]

Regesten zu Hans Löffelholz:

 •  Kinder: Martin, jung gestorben; Ursula * 1594 nach dem Tod des Vaters, Kloster Pillenreuth.
[Biedermann Tafel 302, Tafel 619C Schlüsselfelder]

Regesten zu Sebald Löffelholz:


[Biedermann Tafel 303A]

Regesten zu Martin Löffelholz:

 •  ∞1) Anna Haugin, † 1521, T.v. Nicolaus Haug ∞ Anna Doppler.

 •  ∞2) Agatha Oertlin, T.v. Siegemund Oertel ∞ ... Gros. Anna Oertlin zuvor ∞ mit Hieronimus Reich.

 •  Sohn: Christoph, † 1520 an einer Seuche.


[Biedermann Tafel 303B]

Regesten zu ... Groß:

[Biedermann Tafel 303B Löffelholz]


2015 1 5