Lon-27/h zur Stammtafel Lon Lon-27/h

Heinrich Loneys Nf15 – Bürgermeister von Sulzbach


Eltern: Lon-26/a Ulrich Loneysen N086, Katharina Grünhofer Nf08

(* etwa ?1405)

in Sulzbach: 1437 Bürger, 1457-1470 Bürgermeister. 1444-1476 zu Kaibitz.

Kinder:

1. Georg Loneysen Nf31, (* etwa ?1435), † vor 1479
1476 Bürgermeister Sulzbach. ∞ Dorothea Orttenberger.

2. Elisabeth Loneys Nf34, (* etwa ?1438), † 5.11.1502
begr Pressath. ∞ Sebald Kress zu Diessfurt.

∞ (etwa ?1460) mit Sebald Kress Nj66

(* etwa ?1435)

1468 kauft er Dießfurt in der Oberpfalz. ∞1) (etwa ?1458) Anna v.Lemmingen, kinderlos. Siehe Kres-27/i

seine Eltern: Sebald Kress Nj65, * 1410, † 22.4.1477
Rat von Kaiser Sigmund Siehe Kres-26/i; ∞ 1432 mit Barbara Haller H527, (* etwa ?1412).

3. Katharina Loneys Nf32, (* etwa ?1440), † nach 1503
∞ Albrecht Mantelberger. 1503 Witwe.

4. Jakob, (* etwa ?1445) - zu Kaibitz, siehe Lon-28/j

Regesten:

 •  Heinrich Loneys in Sulzbach: 1437 Bürger, 1457-1470 Bürgermeister.

 •  1444 Gebrüder Hans, Friedrich und Heinrich Loneys.

 •  1444-1476 zu Kaibitz.

 •  ∞ Maria v.Sparnberg.
[Frhr v.Löhneysen, Material im GFF-Archiv Nürnberg, Mtlg A. Fabian 2003]

 •  Heinrich Loneys ∞ mit Magdalena Kotterl, Tochter von Erhard Kotterl ∞ Elisabeth.
[Heinz Frhr v.Löhneysen, Genealogie Heft 9/10 2003 S.675]

→ Die Angaben zur Ehefrau sind widersprüchlich. Was ist richtig?

Regesten zu Georg Loneysen:

[Frhr v.Löhneysen, Material im GFF-Archiv Nürnberg, Mtlg A. Fabian 2003]

 •  Georg Loneysen 1497 Consul in Sulzbach.
[Nordgauchronik]

 •  1472 kauft Jorg Loneysen aus Sulzbach den Eisenhammer Fischstein.
[siehe Regest beim Neffen Siegmund Loneysen]

Regesten zu Elisabeth Loneys:

 •  Elisabeth Loneys, T.v. Heinrich, † 5.11.1502, begr Pressath; ∞ mit Sebald Kress zu Dießfurth.
[Material Frhr v.Löhneysen]

 •  Sebald Kress ∞2) mit Elisabeth Löhneisin aus dem Hause Weyersberg, starb 1502 Samstag nach Allerheiligen.
[Biedermann Tafel 274]


2012 1 18