zurück zum Stammtafelverzeichnis
zurück zum Chronik-Index

Der Sembritzky-Stamm aus Königsberg in Greifswald
.
Hans-Dietrich Lemmel, 1989, ergänzt 2011

In Greifswald lebt der Seilermeister Willi Sembritzky. Sein Großvater Friedrich Sembritzky lebte in Königsberg, wo er am 25.2.1879 geboren wurde. Dessen etwa 1840/1850 geborener Vater muss zu dieser Zeit also in Königsberg gelebt haben. Friedrichs Sohn Kurt hatte während des 2. Weltkrieges Familienforschung betrieben, die er sehr weit zurückverfolgen konnte. Die Vorfahren sollen in Ostpreußen ein Gut besessen haben. Die Forschungsergebnisse wurden 1945 nicht gerettet.

Diese Sembritzky-Linie, die sich als einzige hinten mit y schreibt, wurde "entdeckt", als in einer DDR-Illustrierten ein Bildbericht über den Seilermeister Willi Sembritzky in Greifswald erschien. Die Daten über diesen Familienzweig stammen von Willi Sembritzky. Sein Großvater Friedrich Sembritzky konnte bisher in keinen der bekannten Sembritzki-Stämme eingeordnet werden.


                              
Der Seilermeister Willi Sembritzky erinnert sich, dass sein Königsberger Großvater Friedrich einen Bruder namens Willi gehabt haben soll.