Mb-31/b zur Stammtafel Mb Mb-31/b

Lorenz Lemmel e925 – in Marienberg, Joachimstal, Freiberg


wahrscheinlich Vater: Mb-30/a Hans Lemmel e902

(* etwa ?1520/1525)

1552-1560 im Kirchenbuch von Marienberg genannt. Bergmann in Joachimstal, wird 1568 Bürger in Freiberg. 1568-1577 Hausbesitz in Freiberg.

Kinder:

wohl Sohn oder Neffe:

1. Caspar, (* etwa ?1550) - in Marienberg, siehe Mb-32/b

sicher:

2. Anna Lemmel e920, * 1552 in Marienberg

3. Lorenz e921, * 1554 in Marienberg, † vor 1559

4. Magdalene Lemmel e922, * 1557 in Marienberg

5. Lorenz, * 1559 - in Auerbach/E, siehe Mb-32/c

6. Martin, * 1560 - in Arnsfeld, siehe Mb-32/cd

Regesten:

 •  1552-1560 läßt Lorenz Lemmel in Marienberg 5 Kinder taufen. 1557 wird sein Name Lembl geschrieben.
[Taufbuch Marienberg]

→ Die Taufbücher in Marienberg beginnen 1551; es ist daher möglich, daß Lorenz Lemmel vor 1552 bereits weitere Kinder bekam. Eins davon dürfte Caspar sein, der aber auch Sohn von Ambrosius sein könnte. - Die Heiratsbücher in Marienberg beginnen 1539; demnach hat Lorenz Lemmel nicht in Marienberg geheiratet.

→ Sollte Lorenz Lemmel aus Marienberg nach 1560 als Bergmann nach Joachimstal gegangen sein und dann 1568 von dort nach Freiberg?

 •  1568: Lorenz Lemmell, Bergmann, wird 1568 Bürger in Freiberg. - Mai 1568 "Lembel ausm thal" (= Joachimstal) in einer Ratsrechnung in Freiberg erwähnt (offenbar Einnahme des Bürgergeldes).
[Walther Herrmann: Das Freiberger Bürgerbuch 1486-1605, Dresden 1965, S.85. - Laut Gerhard Lemmel 1981]
[Stadtarchiv Freiberg, Ratsrechnung, laut R.Windisch]
[Vergl. Herbert E. Lemmel, "Nachkommen" Bd.2 S.197]

 •  11.7.1568-6.7.1577: Lorentz Lemmel ist Eigentümer des Hauses Berggasse 6 in Freiberg. Kaufpreis: 300fl. - 1753 im Geschossbuch für dieses Haus: 12 Groschen nach 26 Schock.
[Ratsarchiv Freiberg, Häuserchronik, aufgestellt nach dem Geschossbuch; Mtlg RA Dr. Seidel, Freiberg, 1984]

→ Einen etwas jüngeren Lorenz Lemmel in Thum und Glauchau siehe Lemmel-Stamm Chemnitz. - Einen anderen Lorenz Lemmel, der 1584 als Flößmeister in Bischofsgrün stirbt, siehe Lemmel-Stamm Bayreuth.

→ 1587 Balthasar Lemel in Joachimstal, siehe Lemmel-Stamm Auerbach/V.


2013 12 12