Mb-34/j zur Stammtafel Mb Mb-34/j

Gottfried Lämmel e384 – Schneider und Bierschenk in Kleinpöhla


Eltern: Mb-33/j Balthasar Lemmel e380, Rosina Rentsch e988

* 9.9.1671 in Grünstädtel

1699-1708 Schneidermeister und Bierschenk in Kleinpöhla.

∞ 1698 in Grünstädtel mit Anna Rosina Schuffenhauer e992

(* etwa ?1675)

ihr Vater: Joachim Schuffenhauer e993, (* etwa ?1640), † vor 1724 in Klein-Pöhla
Schneidermeister, Händler und Amtsrichter in Klein-Pöhla.

Kinder:

1. Johann Christian e994, * 1.10.1699 in Kleinpöhla, † 19.12.1702 in Kleinpöhla

2. Gottfried Ernst e995, * 28.6.1702 in Kleinpöhla, † 1.7.1702 in Kleinpöhla

3. (Totgeburt) e996, †* 11.11.1703 in Kleinpöhla

4. Gottlieb Lämmel e388, * 22.12.1706 in Kleinpöhla
Sein Verbleib ist unbekannt.

5. Anna Rosina Lämmel e997, * 6.11.1708 in Kleinpöhla

Regesten:

 •  1698 Heirat in Grünstädtel mit Anna Rosina Schuffenhauer, eheliche älteste Tochter von Meister Joachim Schuffenhauer, Schneider und Händler in Kleinpöhla.

 •  1699-1708 Schneidermeister und Bierschenk in Kleinpöhla. Er läßt 5 Kinder Taufen.
[Kirchenbücher Grünstädtel, laut E.Költzsch, R.Windisch, teils auch Heinz Rasch]

 •  29.6.1716/9.10.1717 in Klein-Pöhla: Gottfried Lemmel kauft ein Mundhäuschen nebst Erbgarten von Paul Weigel für 46 fl.
[StsA Dresden, Gerichtshandelsbuch AG Schwarzenberg Nr.181 für das Amt Schwarzenberg 1683-1719, Blatt 619, laut K.Wensch]

Regesten zu Joachim Schuffenhauer:

 •  Joachim Schuffenhauer stirbt vor 1724 als Schneidermeister und Amtsrichter von Kleinpöhla.
[Gerichtsbuch Amt Schwarzenberg Nr.183, Kauf- und Handelsbuch 1719-1728, Blatt 505, laut Willy Roch]


2008 4 13