Munz-23/a zur Stammtafel Munz Munz-23/a

Friedrich Münzer n133 – in Bamberg


Vater: Munz-22/a Brunwart Munzer n200

(* etwa ?1305)

1331: Friedrich, Herrn Braunwart Munzers Sun.

Kinder:

1. Raymar Müntzer, (* etwa ?1330) - in Bamberg, siehe Munz-24/a

2. Albrecht, (* etwa ?1335) - , siehe Munz-24/b

Regesten:

 •  10.1.1331 in Bamberg: Friedrich, Herrn Braunwart Munzers Sun, und seine Frau veräussern von dem Teile ihres Hauses und ihrer Hofreit, der zwischen der Münze und Herrn Gundlochs Hause hinter der Münze liegt, den Teil, "da eteswenne der Geroldshofener auf sass".
[H.Paschke; laut Herbert E. Lemmel, "Herkunft" 101.BHVB 1965 S.25]

→ Derselbe Vorgang, jedoch "Friedrich, Herrn Reymer Münzers Sun".
[H.Paschke; laut Herbert E. Lemmel, "Gundloch", Genealogie Feb. 1967 S.579]

 •  dito "Fridrich hern Reimars müntzer sun"
[W.F.Reddig: Bürgerspital und Bischofsstadt, Bamberg 1998, S.89]

→ Was ist richtig? Braunwart oder Reymer??? (HDL)


2012 1 18