Ntzl-26/g zur Stammtafel Ntzl Ntzl-26/g

Gabriel Nützel N346


sein Taufname: Ratsherr in Nürnberg

Eltern: Ntzl-25/b Berthold Nützel H343, Anna Pömer Nd48

(* etwa ?1433), † 20.5.1501

Ratsherr in Nürnberg.

∞ 1463 mit Agnes Hirschvogel Nd46

* 1444, † 1498

ihr Vater: Deokarus Hirschvogel Nd45, * 1405, † 1493
∞1) 1435 Margarete Eberhart † 1449 ∞2) 1452 Agnes Geuder † 1472 Siehe Hirs-4/u

Kinder:

1. Margarete Nützel N340, (* etwa ?1465)

∞ 6.8.1481 mit Hans Harsdorfer N338

(* etwa ?1450)

Zusammen mit Ulman Stromer Ratsherr in Nürnberg. 1494 Hofmann des böhm. Königs, 1496-1499 oberster Münzmeistr Siehe Hars-29/a

sein Vater: Antonius Harsdorfer N336, (* etwa ?1405), † 12.3.1462
in Pilsen Siehe Hars-28/a

2. Ursula Nützel Nf46, (* etwa ?1468)

∞ 1495 mit Conrad Imhof n209

* 17.1.1463 in Nürnberg, † 1519

1498 bekommt er das Haus des Grossvaters Hans Lemlein in der Egidienstrasse. Sein Porträt von Jakob Elsner gemalt. Kinder jung gestorben. Siehe Imh-27/k

seine Eltern: Hanns Im Hof/Imhof n207, * 1419, † 1.1.1499, begraben St.Sebald
1480-1490 Gesellschaft der Brüder Cuntz, Hans und Peter Im Hof. 1497 Gesellschaft von Hans d.Ä. und seinen Söhnen, die nach seinem Tod allein die Gesellschaft bilden. Siehe Imh-26/h; ∞ 11.10.1460 mit Ursula Lemlein n174, (* etwa ?1435), † 1494 in Augsburg
Ihr Wappen in der Nürnberger Lorenzkirche am Sakramentshaus von Adam Kraft, das von Hans Imhof gestiftet wurde. Siehe B-27/j.

er ∞1) 2.1.1487 mit Magdalena Haller H338

(* etwa ?1466), † 5.4 1494

Regesten:

[Biedermann]

 •  Gabriel Nützel, einer der drei obersten Hauptleute, einflußreicher Ratsherr, Zinsherr und Abgesandter der Stadt Nürnberg bei der Krönung Maximilians zu Aachen am 15.3.1486. Am 12.12.1489 Losunger an Stelle Ruprecht Hallers. Er starb am 20.5.1501.
[J.Kamann: Aus Nürnberger Haushaltungsbüchern... S.67 Fußnote 4]

 •  1475: Gabriel Nützel (dieser? oder ein älterer? - HDL) und Franz Rumel sind Mitsiegler, als Wilhelm Rumel seinem Eidam Hanns Frey und seiner Tochter Anna ein Heiratsgut verschreibt. [siehe Regest bei Wilhelm Rumel]

Regesten zu Agnes Hirschvogel:

[Schaper: Hirschvogel, Nbger Forschungen Bd.18, 1973]

Regesten zu Magdalena Haller:

[Biedermann Tafel 218A]


2016 3 6