Osdf-38/i zur Stammtafel Osdf Osdf-38/i

Gottfried Ostendorff 90


sein Taufname: Johann Gottfr.Dietrich Wilhelm

Vater: Osdf-37/i ... Ostendorff 92

* 5.4.1812 in Weddinghofen/Westf., † 23.9.1876 in Neuhäuser in Ostpr.

Kommerzienrat und Fabrikdirektor. - 7 Kinder.

∞1) 24.6.1847 in Königsberg/Pr. mit Bertha Schnell 91 (Taufname: Dorothea Bertha)

* 26.1.1823 in Königsberg/Pr., † 4.12.1863 in Königsberg/Pr.

ihre Eltern: Gustav Schnell 93, * 20.1.1793 in Königsberg, † 15.2.1864 in Königsberg
1847 Commerzien- und Admiralitätsrat in Königsberg. Mitbegründer der Union-Gießerei in Königsberg. Siehe Shnl-37/i; ∞ 16.10.1815 in Königsberg mit Frida Dultz 119 (Taufname: Dorothea Friederike), * 23.8.1790 in Königsberg, † 21.11.1877 in Königsberg
1815 heiratete sie als geschiedene Guttzeit. Aus der Ehe Schnell hatte sie 10 Kinder..

∞2) 1866 mit Charlotte Negenborn 392

(* etwa ?1840)

ihre Eltern: Julius Negenborn 394, (* etwa ?1805); ∞ mit Anna Douglas 397, (* etwa ?1810).

Kinder:

aus 1.Ehe:

1. Helene, * 6.4.1848 - ∞ Siegfried, siehe Osdf-39/a

2. Arthur, * 18.5.1850 - Fabriksdirektor in Königsberg, siehe Osdf-39/e

3. Emma O993, * 20.10.1852, † 1.11.1859

4. Anna Ostendorff O995, * 22.10.1855 in Königsberg, † ..4.1937 in Wernigerode

5. Elise Ostendorff 85, * 7.8.1857 in Königsberg/Pr., † 18.7.1932 in Königsberg/Pr., (ihr Taufname: Emma Elise )

∞ 17.10.1888 in Königsberg/Pr mit Paul Lemmel 84 (Taufname: Carl Wilhelm Paul)

* 9.9.1853 in Bartenstein, † 15.5.1940 in Martinau bei Beuthen

Kaufmannslehre in Danzig, Banklehre in Königsberg. 1879-1903 eigene Weinhandlung in Königsberg-Kneiphof. Aufsichtsrat der Union-Gießerei. Hauptmann der Landwehr. Siehe L-39/u

seine Eltern: Carl Lemmel 2 (Taufname: Carl Heinrich), * 15.11.1812 in Johannisburg, † 18.5.1873 in Bartenstein
1839-1873 Bürger und Kaufmann in Bartenstein. Siehe L-38/s; ∞ 6.7.1845 in Marienburg St.Georg mit Marie Schumann U001 (Taufname: Marie Elise), * 30.3.1824 in Danzig-Marien, † 15.4.1911 in Königsberg/Pr.
Siehe Schu-38/e.

6. Walter Ostendorff O996, (* etwa ?1858), † ..11.1918

∞ mit Helene Walther O997

(* etwa ?1865)

aus 2.Ehe:

7. Ernst, (* etwa ?1867) - , siehe Osdf-39/i

Regesten:

 •  1877 sind die Eigentümer der Königsberger Union-Gießerei: Frau Frida Schnell geb. Dultz, Frau Lisette Dultz geb. Schnell, und Gottfried Ostendorff.

 •  Gottfried Ostendorff wurde 1863 Witwer und heiratete in 2.Ehe Charlotte Negenborn, jüngste Tochter des Fabrikbesitzers Julius Negenborn von der Eisengießerei "Vulkan" und seiner Ehefrau Anna geb. Douglas. Der Vater dieser Anna war Karl Douglas, der 1802 das Bernsteinregal von Danzig bis Memel pachtete.

 •  Der jüngste Sohn lebte in den 20er Jahren als Rge.-Vizepräsident in Königsberg.
[Erich Lemmel]

 •  Emma Elise Ostendorff, Tochter des Kaufmanns Gottfried Ostendorff und seiner Ehefrau Bertha geborenen Schnell wird am 7.8.1857 in Königsberg geboren und am 17.10.1857 in Königsberg - Neuroßgarten getauft.
[Taufschein Kbg-Neuroßgarten, 1934]

Regesten zu Elise Ostendorff:

 •  "Sie liegt nun schon über 10 Monate zu Bett, es geht ihr etwas besser, vor allem hat sie keine Schmerzen mehr, und wenn sich solche melden, werden sie von Arthurs gesandten electrischen Lampe durch Bestrahlung vertrieben."
[Brief Paul Lemmel, Königsberg, 23.2.1931]


2012 8 14