Pe-38/i zur Stammtafel Pe Pe-38/i

Carl Peter P002 – Kaufmann in Königsberg


sein Taufname: Carl Friedrich Wilhelm

Eltern: Pe-37/i Friedrich Wilhelm Peter P003, Wilhelmine Tauchel P342

* 22.5.1835 in Pr. Holland, † 30.7.1901 in Königsberg/Pr.

Kaufmann in Königsberg: Zigarrengeschäft "Carl Peter" mit über 50 Filialen in Königsberg, Danzig und Ostpreußen.

∞ 22.10.1860 in Heiligenwalde mit Mathilde Kadgiehn K312 (Taufname: Mathilde Amalie)

* 23.10.1837 in Pogauen Kirche Heiligenwalde, † 27.9.1914 in Königsberg

ihre Eltern: Johann Kadgien/Kadgiehn K250 (Taufname: Johann Heinrich), * 1.10.1805 in Pogauen-Heiligenwalde, † 13.9.1857 in Pogauen
1835 Hochzinser in Pogauen, 1857 Cöllmer. Siehe Ka-37/k; ∞ 30.10.1835 in Pogauen-Heiligenwalde mit Wilhelmine Kadgiehn K251 (Taufname: Regine Wilhelmine), * 10.1.1812 in Rogahnen-Heiligenwalde, † 5.7.1888 in Königsberg.

Kinder:

1. Elise, * 12.9.1861 - ∞ Tupschöwski, siehe Pe-39/ia

2. Waldemar Peter P272, * 25.11.1864 in Königsberg, † 1930
Arzt, Dr.med., unverheiratet.

3. Charlotte, * 25.12.1870 - ∞ Lemmel, siehe Pe-39/ie

4. Gertrud, * 18.5.1874 - ∞ Franck, siehe Pe-39/io

5. Carl, * 22.9.1880 - Kaufmann in Königsberg, siehe Pe-39/iu

Regesten:

[1835: Taufschein Pfarramt Pr.Holland. - 1901: Sterbeurkunde Standesamt II Königsberg/Pr.] [L17a]

 •  22.10.1860 Trauung in Heiligenwalde: Der Kaufmann und Junggeselle Carl Friedrich Wilhelm Peter aus Königsberg/Pr.; und Jungfrau Mathilde Amalie Kadgiehn aus Pogauen.
[Trauschein Pfarramt Heiligenwalde 1934 für GL] [L7d]


Carl Peter um 1865

 •  In Königsberg gab es die Zigarrenhändler Louis Großkopf, Carl Peter und Wilhelm Oske. Carl Peter hatte sein Hauptgeschäft schon 1866 in der Kneiphöfischen Langgasse, nicht weit vom Zigarrenlager der Firma Saaling.
[Gause: Geschichte Kbg Band 2]

 •  1879 Geburt der Tochter Charlotte [L11b]

 •  Kinder [Mtlg Charlotte Lemmel geb.Peter 1955] - Der jüngste Sohn * 1880 (an anderer Stelle auch 1882, was wohl nicht richtig ist).

 •  Tod 1901 in Königsberg, Kneiphöfische Langgasse 36. [L12a]

→ Wie kam Carl Peter aus Pr.Holland nach Pogauen/Heiligenwalde? - Carl Peters Mutter Wilhelmine geb. Tauchel hatte 1844 in Pr.Holland in zweiter Ehe den Christoph Gerlach geheiratet. Dieser stammte aus Rogahnen/Heiligenwalde und war als Lehrer nach Pr.Holland gekommen. Sein Vater war Hufenwirt in Rogahnen, wo auch die Familie Kadgiehn ansässig war, aus der Carl Peter seine Frau nahm. (HDL)

→ Seine Vorfahren siehe H.D.Lemmel: Ahnenliste von Carl Peter, AL10506 der Zentralstelle für Genealogie in Leipzig.

Regesten zu Mathilde Kadgiehn:

[1837: Taufregister Heilgenwalde]

 •  † 28.9.1914 in Königsberg/Pr. als Mathilde Peter geborene Kadgiehn, 76 Jahre 11 Monate alt, wohnhaft Kneiphöfsche Langgasse 36, geboren zu Pogauen, verheiratet gewesen mit dem hier verstorbenen Kaufmann Karl Peter, Tochter des in Pogauen verstorbenen Gutsbesitzers Kadgiehn und dessen hier verstorbenen Ehefrau Wilhelmine geborenen Kadgiehn.
[Sterbeurkunde Königsberg Standesamt II., 1934 für GL; L22b]

→ Ihre Vorfahren siehe H.D.Lemmel: Ahnenliste von Mathilde Kadgiehn, in der Zentralstelle für Genealogie in Leipzig; und H.D.Lemmel: Familiengeschichte Kadgien.

 •  Heinz Lemmel in Lüneburg hat 1982 einen Suppenschöpflöffel in Besitz, auf dem eingraviert ist: "H.u.W.K. 11.Okt.1860". Das ist das Heiratsdatum der Mathilde Kadgiehn, und die Buchstaben sind die Initialen ihrer Eltern.


Mathilde Peter geb. Kadgiehn, *1837 Pogauen

Regesten zu Wilhelmine Kadgiehn:

 •  Regine Wilhelmine Kadgiehn geborene Kadgiehn, † 5.7.1888 in Königsberg/Pr., 76 Jahre alt, wohnhaft in Königsberg III.Fließstr. 31, geboren zu Rogahnen, verwitwet durch den zu Pogauen verstorbenen Gutsbesitzer Johann Kadgiehn, Tochter der zu Rogahnen verstorbenen Gutsbesitzer Gottfried und Catharina geb. Hensel-Kadgiehnschen Eheleute.
[Ihre Sterbeurkunde Standesamt Königsberg, 1934 für GL; L26c]

Regesten zu Waldemar Peter:


Waldemar Peter [Foto Gottheil & Sohn, Königsberg]

 •  1914 praktischer Arzt in Königsberg, Bergplatz 6. [L22b]


2011 2 8