Pfin-25/n zur Stammtafel Pfin Pfin-25/n

Seitz Pfinzing N678 – Ratsherr in Nürnberg


Eltern: Pfin-24/k Hans Pfinzing N583, Geuda Derrer N584

(* etwa ?1345/1350), † 1414

Ratsherr in Nürnberg. 1380-1405 urkundlich. (Diese Linie wird nach 3 Generationen aussterben.)

∞ mit Clara Schürstab N450

(* etwa ?1355), † 1421 in Nürnberg

ihre Eltern: Conrad Schürstab N451, (* etwa ?1320)
Um 1350 in Nürnberg. Siehe Schb-24/e; ∞ mit Agnes Vorchtel N452, (* etwa ?1325).

Kinder:

1. Barbara Pfinzing Nb22, (* etwa ?1375)

∞ mit Fritz Pirkheimer Nb21

(* etwa ?1370), † 1435

Siehe Pirk-25/a

seine Eltern: Hans Pirckhamer N970, (* etwa ?1343), † 1400 in Nürnberg
Hervorragender Kaufmann. Siehe Pirk-24/a (Er ∞2) mit Katharina Teufel N380, (* etwa ?1363)); ∞ mit Katharina Graser N394, (* etwa ?1350).

2. Sigmund, (* etwa ?1380) - Ratsherr in Nürnberg, siehe Pfin-26/n

3. Ursula Pfinzing Nj16, (* etwa ?1383)

∞ mit Hans Groland N912

(* etwa ?1370), † 1452

in Nürnberg, 1398 Senator. Siehe Grol-23/e

seine Eltern: Ulrich Groland N896, (* etwa ?1330), † 1407
Schwiegervater und Gesellschafter von Ulman Stromeir. Ratsherr Nürnberg, erw. 1361 Siehe Grol-22/e (Er ∞2) (etwa ?1365) mit Elisabeth Schopper Na18, (* etwa ?1345)
Siehe Sopr-4/p); ∞ (etwa ?1350) mit Elisabeth Zollner Nh81, (* etwa ?1327).

er ∞1) (etwa ?1400) mit Agnes Pfinzing Nj10

(* etwa ?1380)

4. Conrad Pfinzing Nm78, (* etwa ?1385), † 1439 in Nürnberg
∞ 1408 Anna Schnöd, Töchter Clara ∞ Christian Deichsler; Anna ∞ Veit Ellwanger.

5. Helena Pfinzing Nd28, (* etwa ?1390)

∞ 1410 mit Pankratius Imhof Nd27

(* etwa ?1388), † 1456

Kinder: Pankratius, Domherr Passau, †1492; Andreas in Altötting, †1492; Anton in Altötting, †1496; Georg (1446- 1526) Bürgermeister von Lauingen. Siehe Imh-25/f

seine Eltern: Hans Imhof N789, (* etwa ?1355), † 1398
Gründer der Imhoffschen Handelsgesellschaft. Handel besonders Richtung Osten. > •  Nachkommen-Linie Ende 16.Jh. erloschen. Siehe Imh-24/e; ∞ mit Anna Pirckheimer Na35, (* etwa ?1360)
Ihre genealogische Einordnung ist unklar. Siehe Pirk-25/x.

Regesten:

 •  Senator Nürnberg, † 1414, ∞ Schürstab.


[Biedermann Tafel 404]

 •  Seitz Pfinzing urkundlich 1374, 1381, 1396, 1398, 1404, 1405. Es muss sich um 2 Personen handeln: Sohn von Berthold, und Sohn von Hans.
[Wunder S.52]

→ Da Seitz, Sohn von Berthold, laut Biedermann 1379 starb, kann sich nur die Nennung von 1374 auf diesen Seitz beziehen. Seitz, Sohn von Hans, ist also 1381 bis 1405 urkundlich. (HDL)

 •  1380 verkaufen Michel Behaim und Seitz Pfinzing das Haus der Witwe des 1379 gestorbenen Friedrich Behaim. (= Mann von Seitz Pfinzings Tante - HDL)
[Christa Schaper: "Hirschvogel", Nbger F'gen Bd.18 (1973) S.11]

 •  1384 kauft ein Konsortium von 8 Nürnberger Kaufleuten, nämlich Berthold und Seitz Pfinzing, Jobst Tetzel, Ulrich Stromer zu der Rose, Heinrich Eisvogel, Karl Holzschuher, Hans Groland und Konrad Pirkheimer vom Bamberger Bischof ein Leibgeding von 1000 fl um 6000 fl, zahlt diesen Betrag an den Nürnbergerg Juden Meyer, um damit im Auftrag des Bischofs eine Schuld eines Bamberger Klosters zu begleichen. Durch die Bildung dieser Gelegenheits-Gesellschaft sollte das Risiko dieses Darlehens auf viele Personen verteilt werden.
[W.Schultheiß: Geld- u.Finanzgeschäfte Nürnberger Bürger S.87]

 •  30.8.1387: Seytz Pfintzing siegelt eine Urkunde von Michel Behaim.

 •  3.4.1402: Seitz Pfintzing und Karl Holzschuher als Zeugen.
[StA Nbg Losungsamt 7-farb.Alfabet Urk.215*, 332. - Online 2017]

 •  1391: Bertold und Seitz die Pfinzing und Heinrich Eisvogel sind Bürgen bei der Heirat von Cristein Pfinzing mit Karl Holzschuher.
[Wunder S.52]

→ Seitz ist ein Onkel von Cristein. Bertold ist nur entfernt verwandt. (HDL)

 •  Seifried Pfinzing, älterer geheimer Rat und dritter obrister Hauptmann, ∞ Clara Schürstab von Oberndorf; Tochter: Helena ∞ 1410 mit Pancratius im Hof.
[Biedermann Tafel 213 Imhof]

→ Es gibt auch ein anderes, älteres Paar Seitz Pfinzing ∞ Clara Schürstab.

Regesten zu Conrad Pfinzing:

 •  1413 in den Rat gewählt.
[Biedermann Tafel 404]

 •  20.9.1413: Gerichtszeugen Conrad Pfinzing und Wilhelm Ebner.
[StA Nbg Rst.Nbg. Klarenamt Urk.39. - Online 2017]

 •  1429 Heirat Georg Derrer ∞ Apollonia Hirschvogel. Zeugen: Konrad Pfinzing, Hans Ortlieb, Heinrich Rummel.
[Schaper: Hirschvogel, 1973, S.91]


2017 10 4