zurück zum Index Ostpr.Lemmel


Gertrud Weimann geb. Lemmel: Posener Kindheits-Erinnerungen

Gertrud Weimann geb. Lemmel, genannt Tutsen, jüngste Tochter von Carl Lemmel und Charlotte geb. Peter – sie schrieb ihre Posener Kindheits-Erinnerungen auf, wohl in den 1950er Jahren. Darin beschreibt sie
....ihre Kindheit in der ersten Posener Wohnung Hardenbergstr.4, mit Blick auf den Hardenbergplatz und in die Helmholtzstraße
(erwähnte Personen: eine Tante Nanny, eine Tante Clara, Hausmeister Höth, Hausnachbarn Engelhardt, befreundete Familien Dr.Köhler und Dr.Dahmer, Frl.Gross, Mertens, Täuber)
....die Zeit 1913-1919 in der Clauswirtstraße
(erwähnte Personen: Hausmädchen Marta Behnke und Marta Hänseler, Freund Heinz Uecker, Konditorei Manske)
....Mängel im ersten Weltkrieg, Tod von Onkel Carl Peter. (HDL Dez.2013)



zurück zum Index Ostpr.Lemmel


┌─┴─┘├─┼─┤└─┬─┐∞│†═ëç▲▼
►◄ 
mmm