Qu-41/e zur Stammtafel Qu Qu-41/e

Hans Quenzer 216


sein Taufname: Hans Eberhard

Eltern: Qu-40/e Friedrich Quenzer 219, Kornelie Ebert 300

* 1.4.1909 in Heidelberg, † 6.1.1969 in Encino, Kalifornien

1936 Diplom-Ingenieur in Bremen, Auf dem Peterswerder 17. Flugzeug-Ingenieur bei Focke-Wulf in Bremen. Seit 1954 bei Lockheed Aircraft in Kalifornien.

∞ 15.5.1937 in Dortmund mit Lotte Rindfleisch 212 (Taufname: Laura Agathe Charlotte)

* 24.6.1911 in Dortmund

1936 Stud.phil., staatlich geprüfte Krankenschwester. Siehe L-41/te

ihre Eltern: Walter Rindfleisch 210 (Taufname: Walter Adolf Ernst), * 25.10.1872 in Marienburg, † 20.7.1928 in Dortmund
Prof.Dr.med., 1907 in Königsberg, ab 1911 in Dortmund, 1936 leitender Arzt der Inneren Abteilung des Städtischen Krankenhauses in Dortmund, Wohnung Südwall 29. Siehe Rifl-40/e; ∞ 14.9.1906 in Königsberg/Pr mit Marie Frost 151 (Taufname: Marie Auguste), * 20.12.1882 in Bartenstein, † 9.8.1966 in Dortmund
1936 staatlich geprüfte Lehrerin. Siehe L-40/te.

Kinder:

1. Waltraud, * 1.7.1940 - ∞ Guenther, Kinderärztin, siehe L-42/te

2. Rosi, * 27.1.1944 - ∞ Kühn, in Kalifornien, siehe L-42/ti

Regesten:

 •  1952 in Bremen, Roonstr. 43.


Tod 1969


First German Methodist Church Los Angeles, Winfried Ritter


2015 2 24