Rbg-37/i zur Stammtafel Rbg Rbg-37/i

Franziska Lammel 4331 – ∞ Seidel, in Reichenberg


ihr Taufname: Maria Franziska

Eltern: Rbg-36/i Josef Lammel 4419, M. Apollonia Schmied 4329

* 22.5.1773 in Franzendorf

∞ 15.10.1793 in Reichenberg mit Joseph Seidel 4336 (Taufname: Johann Joseph)

* 15.1.1767 in Rosental bei Reichenberg, † 7.5.1837 in Reichenberg

Leinewebermeister.

sein Vater: Johann Joseph Seidel 4337, (* etwa ?1735), † 1793
Besitzt in Reichenberg das Haus Nr.577=172=148/III, das 1793 sein Sohn erbt.

Tochter:

1. Rosalia Seidel 4338, * 16.9.1801 in Reichenberg, † 20.9.1873 in Reichenbergihr Taufname: Rosalia Ludmilla
Ihr Enkel ist der Heimatdichter Julius Vatter.

∞ 3.9.1820 in Reichenberg mit Franz Hacker 4339 (Taufname: Franz Andreas)

(* etwa ?1795)

Regesten:

[Kurt Wendler, 73 Esslingen, Stuttgarter Str. 44/IX: Materialsammlung Seidel, März 1975. - A22316 der Zentralstelle Leipzig]

 •  Diese Familie heisst Lammel und nicht Lämmel. Die Stammreihe von Franziska Lammel geht zurück auf Hieronymus Lammel, 1593 Gärtner und Scholze in Maffersdorf bei Reichenberg. [Wendler]

Regesten zu Johann Joseph Seidel:

 •  Der älteste bekannte Vorfahr Seidel ist Christoph Seidel, Fahrbauer in Maffersdorf, der 1623 um 135 Schock in Maffersdorf den Auengarten des Hans Lange erwirbt, nachdem er vorher einen Auengarten für 56 Schock an Georg Seidel verkauft hatte. Ein Fahrgut verkauft er 1667 an seinen Sohn Christoph.
[Wendler]


2008 8 7