zurück zum Persönlichkeiten-Index
zurück zum Rennertshofen-Index

Anna Sabina Lämblin von Reinerzhofen, * etwa 1610
Äbtissin des Frauenstifts Oberstenfeld

Anna Sabina, Tochter von Ludwig Andreas Lemblin zu Rennertshofen und der Sabina von Pappenheim, wurde etwa 1610 geboren. Von 1651 bis 1678 war sie Äbtissin des evangelischen Frauenstifts Oberstenfeld. Ihr Grabstein, von dem eine Zeichnung erhalten ist, zeigt die Familienwappen ihrer Eltern Lämblin und Pappenheim.

Von Pierre Laemlin in Bergheim/Elsass erhielt ich eine kopierte Seite aus einer Chronik des Stiftes Oberstenfeld aus dem Hauptstaatsarchiv Stuttgart. Dazu besorgte Gerhard Lemmel die Schreibmaschinen-Umschrift.













┌─┴─┘├─┼─┤└─┬─┐∞│†═ëç▲▼
►◄ 28.2.2012
mmm