Ruml-27/m zur Stammtafel Ruml Ruml-27/m

Franz Rummel Ng25


Eltern: Ruml-26/m Franz Rummel N326, Agnes Haller H153

(* etwa ?1422), † 1481

∞ 9.1.1447 mit Katharina Riegler Hb90

(* etwa ?1425), † 1483

T.v. Bartholomäus Riegler in Augsburg.

Kinder:

1. Franz Rummel Hb91, (* etwa ?1448), † 1476

2. Hans Rummel Hb92, (* etwa ?1450), † 1505
In Nürnberg am Fischbach. Ratsherr, 1492-96 und 1504 Jüngerer Bgm., 1499-1501 Älterer Bürgermeister.

∞ mit Elsbeth Müllner Hb93

(* etwa ?1455), † 1521

ihre Eltern: Hans Müllner Hb94, (* etwa ?1425)
Siehe Ruml-27/Mln; ∞ mit Elsbeth Hallertauer Nk15, (* etwa ?1430), † 1499.

Regesten:

[Schaper: Rummel Seite 107 Tafel 6]

 •  1472: Franz Rummel verkauft Lichtenau, um die Schulden an Raban von Hohnstet, Michael Baumgartner, Ulrich Schütz, Hans Gartner und 3 Juden zu bezahlen.
[Schaper: Rummel S.89]

Regesten zu Hans Rummel:

 •  Kinder: Benedikt † 1521; Franz, 1511 erwähnt; Magdalena † 1526, ∞ 1509 mit Lorenz Stauber (Ritterschlag durch den König von England), kinderlos; Kunigund † 1535, ∞ mit Jorg Lankhammer, er † 1535.
[Schaper: Rummel S.107 Tafel 6]

Regesten zu Elsbeth Hallertauer:

 •  Elsbeth Hans Müllnerin testiert 1497. Geläutet wurde ihr am 21.10.1499.
[Schaper: Rummel S.91]

→ Hat Frau Schaper die Elsbeth Hallentauer gelegentlich als Frau Ihres Schwiegervaters Hans Müllner angegeben? (HDL)


2015 2 1