Saxn-36/b zur Stammtafel Saxn Saxn-36/b

Friedrich Wilhelm Sacksen O227 – Kaufmann in Königsberg


Eltern: Saxn-35/a Otto Friedrich Sacksen/Sachs O200, Anna Regina Goerlitz M772

* 26.10.1770 in Königsberg-Löbenicht, † 13.3.1820 in Königsberg Dom

Seit 1795 Kaufmann in Königsberg. 1820 Kaufmann in der Hinteren Vorstadt und Besitzer des Gutes Contienen.

∞ 2.5.1800 in Königsberg mit Wilhelmine Eleonore Kemke O217

* 1.4.1784 in Königsberg, † 14.11.1844 in Königsberg

ihr Vater: C.O. Kemcke O617, (* etwa ?1735)
Kaufmann und Stadtverordneter in Königsberg.

sie ∞2) nach 1820 mit ... Maraun O218

(* etwa ?1780), † vor 1835

Kinder:

1. Friedrich Benjamin Sacksen O241, getauft 27.2.1801 in Königsberg Haberberg
Er lebt 1804. Sein weiterer Verbleib ist nicht bekannt.

2. Gustav, * 22.2.1804 - Gutsbesitzer Groß Karschau, siehe Saxn-37/a

3. Eduard, * 24.2.1806 - Kaufmann in Königsberg, siehe Saxn-37/b

4. Friederike Wilhelmine Sacksen O243, * 26.12.1807 in Königsberg Haberberg, † 24.3.1871
Viele Nachkommen.

∞ 2.12.1835 in Königsberg mit August Gottlieb Messling O234

* 6.3.1803, † 7.1.1883

Rittergutsbesitzer.

seine Eltern: ... Messling O698, (* etwa ?1760)
Gutsbesitzer zu Daniellen.; ∞ mit Juliane Mühlpfordt O699, * 11.5.1763 in Insterburg.

5. Friedrich Sacksen O244, * 11.1.1810 in Königsberg Haberberg, † 4.3.1844 in Paris, (sein Taufname: Carl Friedrich )
Unverheiratet. Begraben in Paris, Père la chaise.

Regesten:

 •  1795 Bürger in Königsberg als Kaufmann in der Vorderen Vorstadt "auf den Handel mit Granenwaren und allen von Polen herabkommenden Produkten" [Altpr.Geschl'kde FA 1967 Heft 22 S.213]

 •  18.2.1796 Mitglied der Kaufmanns-Zunft im Kneiphof.
[V.f.Fam'fg in O.u.WPr, QMS/1, Quassowski Seite S 17]

 •  Friedrich Wilhelm Sacksen (S.v. Otto Friedrich Sacksen ∞ Anna Regina) * 28.10.1770, † 13.3.1820, ∞ 2.5.1800 Königsberg Eleonore Wilhelmine Kemke, * 1.4.1784 Königsberg, † 14.11.1844 Königsberg. - Kinder * in Königsberg, getauft in der Haberberger Kirche: Gustav Albert * 22.2.1804 Groß Karschau, † 28.10.1865 Königsberg; Eduard Wilhelm * 24.2.1806; Friederike Wilhelmine * 26.12.1808; Friedrich * 11.1.1810.

 •  Erwarb 1810 das Gut Gr.Karschau und nach 1812 Contienen.
[Stammtafel Sacksen 1928] - [Curt Sacksen, Gutsbesitzer in Kalgen, Mtlg 15.4.1935 an Gerhard Lemmel; C37a]

 •  Eduard Wilhelm Sacksen, Kaufmann zu Königsberg, ∞ mit Tochter des Kaufmanns Kemke zu Königsberg. - Nachkommen auf Groß Karschau.
[V.f.Fam'fg in O.u.WPr, QMS/1, Quassowski Seite S 17. - Hier steht Eduard Wilhelm irrtümlich statt Friedrich Wilhelm.]

 •  Friedrich Wilhelm Sacksen ∞ Eleonora Wilhelmina Kemke; Kindstaufen in Königsberg Haberberg: 27.2.1801 Friedrich Benjamin; 22.1.1808 Friederica Wilhelmina; 7.2.1810 Carl Friedrich.
[Int'l Geneal. Index 1994; Mtlg Gisela Sacksen Lück 2002]

 •  14.1.1804 Testament Friedrich Wilhelm Sacksen, Kaufmann, (gestorben 13.3.1820, Dom, 49 J., Brustkrampf). Verh. m. Eleonore Wilhelmine Sacksen geb. Kemke. Erbe: Sohn Friedrich Benjamin und weitere Kinder so noch kommen sollten. Wohnung Hintere Vorstadt.
[Staatsarchiv Königsberg, Gerhard Lemmel 1934, C8]

 •  Kindstaufen in Königsberg Haberberg: 27.2.1801 Friedrich Benjamin; 22.2.1804 Gustav Albert [C37a]; 22.1.1808 Friederike Wilhelmine; 7.2.1810 Carl Friedrich. (Der Sohn Eduard Wilhelm fehlt in den Aufzeichnungen von Gerhard Lemmel.)

 •  1815-1820 Vormund der Kinder seines Bruders Otto Friedrich. [C7]

 •  † 13.3.1820, begr. 21.3., der Kaufmann Friedr.Wilhelm Sacksen, Hintere Vorstadt 17, 49 J., an Brustkrampf.

 •  Witwe Sacksen † 1844 (Nr.120 S.64).
[Sterberegister Dom, C18a; C7,C8]

 •  Besitzer des Gutes Groß-Karschau. Der Vorbesitzer war sein Schwager Johann Friedrich Zimmermann.

 •  Nach dem Tod ihres Mannes 1820 verwaltete die Witwe das Gut Groß-Karschau, die das Gut durch Kaufvertrag vom 24.11.1823 an ihren Sohn Gustav Albert Sacksen verkaufte.
[Amtsgericht Königsberg, Grundbuch Groß-Karschau; C45d]

Regesten zu Wilhelmine Eleonore Kemke:

 •  jüngste Tochter von C.O. Kemcke, Kaufmann und Stadtverordneter in Königsberg.

 •  4 Kinder, 1820 unmündig.
[APG/FA 1967 S.214; als Quelle angegeben: Stammfolge Nachstädt in DGB Bd.61, wo statt Friedrich Wilhelm Sacksen irrtümlich Eduard Wilhelm steht]

Regesten zu Friederike Wilhelmine Sacksen:

 •  Friederike Wilhelmine Sacksen, * 26.12.1807, † 24.3.1871, ∞ mit August Gottlieb Mehsling; die Söhne werden geadelt. Siehe DGB Bd.68 S.227. - August Gottlieb S.v. Gutsbesitzer Mahsling zu Daniellen ∞ Jul. Mühlpfordt, * 11.5.1763 Insterburg.
[V.f.Fam'fg in O.u.WPr, QMS/1, Quassowski Seite S 17 u. Seite M 210]

 •  29.11.1835 Ehevertrag in Königsberg: August Gottlieb Messling, Rittergutsbesitzer, mit Friederike Wilhelmine Sacksen. Ihre Eltern: der bereits verstorbene hiesige Kaufmann Sacksen und Eleonore Wilhelmine Sacksen verw. Maraun geb. Kemke.
[Staatsarchiv Königsberg; GL 1935, C7]

 •  ∞ 2.12.1835 [Stammtafel 1928; hier wird für die Nachkommen auf eine Stammtafel Messling verwiesen.]

→ Eine andere Friederika Wilhelmina Sacksen * 1805, Eltern nicht notiert.
[Geburtsregister Königsberg Domkirche 1805 S.9 Nr.27; GL um 1936, C19]

Regesten zu Friedrich Sacksen:

[Stammtafel 1928]


2020 8 31