Saxn-37/a zur Stammtafel Saxn Saxn-37/a

Gustav Sacksen O242 – Gutsbesitzer Groß Karschau


sein Taufname: Gustav Albert

Eltern: Saxn-36/b Friedrich Wilhelm Sacksen O227, Wilhelmine Eleonore Kemke O217

* 22.2.1804 in Groß Karschau, † 28.10.1865 in Königsberg

Leutnant. Gutsbesitzer Groß-Karschau. Landschaftsrat.

∞ 11.7.1828 mit Caroline Emilie Paetsch O245

* 9.7.1807 in Groß Karschau, † 14.11.1893 in Königsberg

Tochter des Justizkommissars Paetsch.

Kinder:

1. Auguste, * 1.5.1829 - ∞ Matthiae, siehe Saxn-38/a

2. Wilhelm, * 16.11.1830 - in Groß-Karschau und Königsberg, siehe Saxn-38/b

3. Emmaline, * 1.4.1840 - ∞ Marks, siehe Saxn-38/c

Regesten:

 •  Gutsbesitzer und Leutnant Gustav Albert Sacksen: 11.7.1828 Ehe- und Erbvertrag in Königsberg mit Caroline Emilie Paetsch, Tochter des Justizkommisars Paetsch. Sacksen ist Eigentümer des ehemaligen Domänengutes Groß-Karschau (Hypothekenbuch beim hiesigen Landgericht).
[Testamente im Staatsarchiv Königsberg; GL 1935, C7]

 •  Gustav Albert Sacksen, * 22.2.1804 Groß Karschau, † 28.10.1865 Königsberg; Sohn:

 •  Gustav Ephraim Wilhelm Sacksen, * 16.11.1830 Groß Karschau, † 24.2.1910 Königsberg, ∞ Susanne Marie geb. Claaßen, * 8.11.1835 Königsberg, † 9.3.1915 Königsberg.
[Curt Sacksen, Gutsbesitzer Kalgen, Mtlg 15.4.1935 an Gerhard Lemmel; C37a]

 •  Nach dem Grundbuch Gr.Karschau ist als erster Eigentümer Gustav Albert Sacksen eingetragen, der das Gut von der Witwe Eleonore Wilhelmine Sacksen durch Kaufvertrag vom 24.11.1823 erwarb.

 •  Eigentümer des Gutes Contienen (Grundbuch seit 1838) waren: 1. Jean Louis George Acker - verh. Juliane Elisabeth Pustan; 2. Caroline Emilie geb. Paetsch, verh. mit Landschaftsrat Gustav Albert Sacksen. (Hier ist kein Zimmermann eingetragen.)

 •  Groß-Karschau ist noch 1937 im Besitz der Familie Sacksen.
[Mtlg Amtsgericht Königsberg vom 25.1.1936 an Gerhard Lemmel; C45d]

 •  Die Tochter Emmaline laut [Stammfolge 1928]

 •  Leutnant Sacksen, Rittergutsbesitzer auf Karschau, Gr.Ritterschaft, machte von der Erlaubnis Gebrauch, bei der Huldigung in Königsberg am 10.9.1840 zu erscheinen.
[V.f.Fam'fg in O.u.WPr, QMS/1, Quassowski Seite S 17]

→ Ein anderer Gustav Albert Sacksen gestorben 1824 in Königsberg.
[Totenregister Königsberg Altstadt 1824/325; Notiz Gerhard Lemmel um 1935]


2008 1 14