Schb-24/ix zur Stammtafel Schb Schb-24/ix

Leupold Schürstab H507


Vater: Schb-23/i Conrad Schürstab N418

(* etwa ?1325)

1378: "Leupold Schürstab, Conrads Sohn".

∞ mit Anna Ammon H508

(* etwa ?1330)

Kinder:

1. Anna Schürstab n368, (* etwa ?1350)

∞ mit Heinrich Volckamer n360

(* etwa ?1350), † 1389

Seit 1378 im Nürnberger Rat. Siehe Vo-23/h

sein Vater: Hartwig Volckamer n375, (* etwa ?1320), † 1375
Aus Neumarkt, ab 1337 in Nürnberg, ab 1362 im Rat. Siehe Vo-22/h

2. Clara Schürstab Nj03, (* etwa ?1365)
T.v. Leopold Schürstab ∞ Clara Ammon.

∞ mit Hans Groland Nh04

(* etwa ?1372), † 1449

Siehe Grol-23/o

seine Eltern: Ulrich Groland N896, (* etwa ?1330), † 1407
Schwiegervater und Gesellschafter von Ulman Stromeir. Ratsherr Nürnberg, erw. 1361 Siehe Grol-22/e (Er ∞1) (etwa ?1350) mit Elisabeth Zollner Nh81, (* etwa ?1330)); ∞ (etwa ?1365) mit Elisabeth Schopper Na18, (* etwa ?1345)
Siehe Sopr-4/p.

er ∞2) mit Margarete Ebner Nj04

(* etwa ?1360)

Regesten:

 •  Leupold Schürstab von Oberndorf ∞ Anna Ammon, Tochter: Anna Schürstab ∞ Heinrich Volckamer, er † 1389, kam 1378 in den Nürnberger Rat.
[Biedermann Tafel 528 Volckamer]

 •  Tochter Clara [Biedermann Tafel 616 Groland]

 •  24.4.1378: Conrad Pfinzing kauft von seinem Vetter Jacob Waldstromer dessen halben Anteil an den drei Weihern am Siechgraben, von denen er schon einen halben Anteil besitzt, worüber der Schultheiß Heinrich Geuder und die Schöffen einen Gerichtsbrief auf Grund der Bezeugung von Leupolt Schürstab, Conrads Sohn, Heinrich Kettelhofer und Fritz Lemlein ausfertigen. Währschaftsbürgen für den Verkäufer sind: seine Brüder Conrad und Hans Waldstromer sowie seine Schwester Agnes (Franz) Forstmeister; sein Bruder Heinrich, mit dem Jacob zusammen den halben Anteil besitzt, "ist nicht zu Lande".
[Stadtarchiv Nürnberg, Manuskript für das Nürnberger Urkundenbuch 1301-1400. Laut A.Scharr: Waldstromer, MVGN 52 S.28]

Regesten zu Clara Schürstab:

 •  Clara, T.v. Leupold Schürstab ∞ Clara Ammon.
[Biedermann Tafel 616 Groland]


2013 5 1