Se-41/b zur Stammtafel Se Se-41/b

Johann Lemmel e611 – Eisenbahn-Beamter in Augsburg


Eltern: Se-40/b Johann Lemmel e609, Creszenz Seibold e595

* 29.2.1864 in Augsburg, † 12.10.1898 in Augsburg

1889,1892 Eisenbahn-Diätar in Augsburg. 1898 Eisenbahnadjunkt in Augsburg.

∞ 14.9.1892 in Augsburg St.Georg mit Maria Mittelmaier e662

* 29.5.1863 in Augsburg

ihre Eltern: Johann Mittelmaier e663, (* etwa ?1830)
Schmied in Augsburg.; ∞ mit Elise Lautenbacher e664, (* etwa ?1835).

Regesten:

 •  14.9.1892 in Augsburg Trauung des Johann Lemmel, Diätar (= Tagarbeiter, Hilfsarbeiter oder ähnlich), kath., Dammstr. 4, ledig, * 29.2.1864 hier, mit der Maria Mittelmaier, Schmiedstochter, kath., hier, ledig, * 29.5.1863 hier St.Ulrich und Afra.

 •  Eltern des Bräutigams: Johann Lemmel, Cresc. geb. Seibold.

 •  Eltern der Braut: Johann Mittelmaier, Elise geb. Lautenbacher.

 •  Trauzeugen: Hans Mittelmair, Chemiker; Franz Mittelm(eier?), Expeditor.

 •  Standesamtliche Eheschließung am 13.9.1892 Standesamt Augsburg Nr.476.
[Arch. Bistum Augsburg, Matrikel Pfarrei Augsburg St. Georg, Trauungsurkunde 1985. Auch Mtlg D.Bauchrowitz 2002]

 •  Johann Lemmel, Eisenbahnadjunkt, verheiratet, kath., Wohnung Augsburg F 42 (= Georgenstr. 21), gestorben 12.10.1898 vormittags 5 1/2 Uhr an Apoplexia cerebri. Begr. 14.10. Alter 33 J 7 1/2 Monate. Geburt (29.2.1864 Augsburg). Eltern (Johann Lemmel und Crescentia geb. Seibold).
[Begräbnisurk. Kath. Matrikelamt Augsburg 1985. In Klammern Beifügung des Matrikelamtes.]

→ Für etwaige Kinder empfiehlt D.Bauchrowitz, sich an das Stadtarchiv zu wenden, wo ein Meldebogen der Familie vorhanden sein müsste. - Stadtarchiv, Fuggerstr. 12, D-86150 Augsburg.


2008 3 11