Szpf-29/Si zur Stammtafel Szpf Szpf-29/Si

Johannes Schilter N017 – Kaufmann in Leipzig


wohl Vater oder Onkel: Szpf-28/Si Johann Schilter N022

* 1482, † 26.3.1524 in Leipzig

aus Eisenach, seit 1501 Bürger in Leipzig, Handelsmann und Vorsteher des Barfüßerklosters. 1507 kauft er sich am Barfüßer Tor an.

∞ (etwa ?1510) mit Catharina Sauerzapf N018

* 1482 in Nürnberg, † 3.4.1570 in Leipzig

ihre Eltern: Jakob Saurzapf N503, (* etwa ?1452) in Burggrub, † 4.12.1497 in Sulzbach
Genannter des größeren Rates in Nürnberg. Landrichter in Sulzbach und Leipzig. Siehe Szpf-28/e (Er ∞2) 1495 mit Kunigunde Rumblin N506, (* etwa ?1468), † Sommer 1520
Ihre Schwester Anna ist die Schwiegermutter von Albrecht Dürer.); ∞ 27.7.1479 in Nürnberg mit Brigitte Hornung N504, (* etwa ?1455/1460).

Tochter:

1. Magdalena Schilter N015, (* etwa ?1510) in Leipzig, † 22.2.1571 in Leipzig

∞ 1.8.1538 in Leipzig mit Johann Ralla N014

* 1509 in Frankenberg/Hessen, † 24.4.1560 in Leipzig

1533 kauft er die Apotheke König Salomon in Leipzig, die er 1559 seinem Schwiegersohn Steinmetz verkauft. Er legte einen Botanischen Garten an. Siehe Rlla-28/e

sein Vater: ... Ralle/Vogel N023, (* etwa ?1475)
Er lebte, wohl als Arzt oder Apotheker, in Frankenberg an der Eder in Hessen. Seine Herkunft ist unbekannt. Siehe Rlla-27/e

er ∞1) wohl 1533 mit Judith Lotter N016

(* etwa ?1505), † 1537 in Leipzig

Regesten:

[Martin Kessler: Der ursprüngliche Name des Leipziger Apothekers Johannes Ralla. In: Genealogie Heft 2/1984 S.33-36.]

 •  Sein Todesdatum 1524 laut G.W. Schmidt, der dazu schreibt, daß er "über 40 Jahre" Verwalter des Barfüßerklosters war. - Das kann nicht sein, wenn er erst 1501 Bürger in Leipzig wurde. (HDL)

→ Kleine Ungenauigkeiten:

 •  Aus Eisenach; † 26.3.1524; ∞ 1510 mit Cath. Sauerzapf, Tochter Magdalena * 1510. [G.W.Schmidt]

 •  Aus Schlesien; der Name lautet Schilter, Schilert, Schiller, Schilhard. Er starb Ostersonnabend 1524, das ist 25.3. Das Geburtsjahr der Tochter Magdalena ist "151.", letzte Stelle unleserlich, kann also alles zwischen 1510 und 1519 sein. [AL7227]

Regesten zu Catharina Sauerzapf:

 •  Catharina Sauerzapf, *1482, †1570 in Leipzig, ∞ mit Hans Schilter, er *1482, †1542, Vorsteher des Barfüsserklosters in Leipzig.
[Hans Nikol: Die Herren von Sauerzapf, Internet 2020, Regensburg, Tafel Va.l

Regesten zu Kunigunde Rumblin:

[Christa Schaper: "Rummel", MVGN 68 (1981) S.95, Stammtafel V.]

Regesten zu Brigitte Hornung:

[Ahnenstammkartei Dresden, Mtlg K.Wensch]

 •  Als ihr Vater wird in verschiedenen Ahnenlisten angegeben: Sebald Hornung ∞ mit Anna (Schlewitzer?); dessen Vater: Sebald Hornung ∞ mit Agnes Rudolf.

Regesten zu Magdalena Schilter:

 •  *1515 [Internet genetalogie/Rösch 2013]

Regesten zu Judith Lotter:

 •  Judith, Tochter des Melchior Lotter aus Aue, seit 1498 Bürger in Leipzig, Buchdrucker und Buchhändler, † 1.2.1549 in Leipzig, ∞ Dorothea Kachelofen, T.v. Cunz Holtzhausen gen. Kachelofen, seit 1474 Bürger in Leipzig, Buchdrucker.
[M. Kessler, Genealogie Heft 2/1984]

 •  auch: Juliane Letter

 •  ∞2) als Witwe des Apothekers Johannes Wencke in Leipzig.

 •  Juliane Lotter, Tochter von Michael Lotter aus Nürnberg ∞ Barbara Kress. Juliane * um 1505 in Nürnberg, ∞1) Johann Wenkheim aus Leipzig, ∞2) 1532 Johann Ralla, Apotherker in Leipzig.
[Klaus-Peter Herschel, Vortrag über Hieronymus Lotter, Internet: 12. Treffen Arbeitskreis Erzgebirge, Schneeberg, Okt.2010]

→ Wohl Irrtum! Verwechslung von Judith und Juliane Lotter?! (HDL)


2020 2 7