zur Ahnentafel Lemmel
T-32/Tb zur Stammtafel T T-32/Tb

Georg Trachbrodt t430 – Schulmeister in Zschackau


Eltern unbekannt

(* etwa ?1610) wo?, begraben 3.2.1666 in Zschackau

1637-1666 Schulmeister in Zschackau

∞ (etwa ?1638) mit Maria .... t431

(* etwa ?1615)

sie ∞2) 5.5.1669 in Zschackau mit Georg Kohlich t432

(* etwa ?1620)

1669 Zimmermann in Zschackau.

Tochter:

1. Barbara Trachbrodt t429, (* etwa ?1640)

∞ 17.9.1666 in Zschackau mit Christian Herzog t428

(* etwa ?1635) in Belgern, † vor 1699

1666: der neue Schulmeister in Zschackau, von Belgern. Siehe T-33/Hz

sein Vater: ... Herzog t400, (* etwa ?1600)
Sein Sohn "aus Belgern" wird 1666 Schulmeister in Zschackau. Siehe T-32/Hz

Regesten:

 •  Georg Trachbrodt, 1666 "voriger Schulmeister" in Zschackau, seine Tochter Barbara heiratet. Im Taufbuch ist eine Lücke 1638-1641; in dieser Zeit dürfte Barbara geboren sein. Laut seinem Begräbnis-Eintrag 1666 war er 29 Jahre Schulmeister in Zschackau. Er dürfte hier also um 1637 Schulmeister geworden sein und zu dieser Zeit auch geheiratet haben. Für die Jahre 1624-1647 fehlen die Traueinträge in Zschackau. Woher er kam, ist nicht bekannt.

 •  3.2.1666 in Zschackau begraben: Georg Trachbrodt, an die 29 Jahr Schulmeister alhier verstorben und christl zur Erd bestattet worden.


[Begräbnisbuch Zschackau 1666 S.93]

 •  5.5.1669 Heirat in Zschackau: Georg Kohlich, viduus, Zimmermann, und F(rau) Maria, Wittbe von Georg Trachbrodt Schulmeister s(elig).


[Traubuch Zschackau 1669 S.13]

Regesten zu Maria ....:

 •  Ihr Begräbniseintrag wurde in den KB von Zschackau bis 1699 nicht gefunden.

Regesten zu Georg Kohlich:

 •  Georg Kohlig, Zimmermann. 1669 heiratet er als Witwer. Die Angaben zu seiner ersten Ehe wurden nicht gesucht. Sein Tod ist in den Kirchenbüchern von Zschackau bis 1699 nicht verzeichnet.


2014 5 28