Tetz-25/j zur Stammtafel Tetz Tetz-25/j

Jobst Tetzel N136 – Ratsherr in Nürnberg


Eltern: Tetz-24/j Jorg Tetzel Nk08, Anna Imhof Nj83

(* etwa ?1425), † 1474

1465 Ratsherr Nürnberg.

∞1) 1446/1447 mit Agnes Rummel Ng00

(* etwa ?1422)

ihre Eltern: Hans Rummel Nf00, (* etwa ?1400), † 10.8.1431
Siehe Ruml-27/a; ∞ 1420 mit Agnes Stromer N462, * 1405 (Sie ∞2) 1433 mit Paulus Grundherr N463, (* etwa ?1395), † 1469
Vorderster Losunger in Nürnberg, Reichs-Schultheiß. 1462 Karthäusermönch. Siehe Gru-26/a).

∞2) (etwa 1463?) mit Margarete Topler/Peßler Nk00

(* etwa ?1440)

Kinder:

aus 2.Ehe:

1. Margarete Tetzel H778, (* etwa ?1464)

∞ 12.1.1484 mit Nicolaus Groland H777

(* etwa ?1435), † 1499

Siehe Grol-24/g

seine Eltern: Hans Groland N912, (* etwa ?1370), † 1452
in Nürnberg, 1398 Senator. Siehe Grol-23/e (Er ∞1) (etwa ?1400) mit Agnes Pfinzing Nj10, (* etwa ?1380)); ∞ mit Ursula Pfinzing Nj16, (* etwa ?1383).

er ∞1) 1462 mit Catharina Geuder H776

(* etwa ?1440), † 1483

2. Hieronimus Tetzel Nk23, (* etwa ?1466)

3. Sebastian Tetzel Nk24, (* etwa ?1468)

4. Friedrich, (* etwa ?1470) - Bürgermeister Nürnberg, siehe Tetz-26/j

5. Ernst Tetzel Nk26, (* etwa ?1472)

6. Wilhelm Tetzel Nk27, (* etwa ?1474)

Regesten:

 •  Jobst Tetzel ∞ Margarete Peßler, Tochter Margarete ∞ 1484 Nicolaus Groland.
[Biedermann Tafel 615 Groland]

→ Ist Margarete Peßler identisch mit Margarete Topler im folgenden Regest? Oder auch identisch mit Pollner aus dem Regest von 1465? (HDL)

 •  Jobst IV Tetzel, † 1474, ∞1) Agnes Rummel, ∞2) Margarete Topler, Sohn aus der Ehe Topler: Friedrich * 1450.

 •  Jobst ist Sohn von Jorg Tetzel † 1449, ∞ Anna Imhof †1442.
[Internet Geneagrafie 2012]

 •  Jobst :Tetzel, 1465 Ratsherr Nürnberg, ∞ 1446/1447 mit Agnes Rummel, T.v. Hans Rummel.
[Werner, MVGN 59 (1972) S.45] [Schaper: Rummel]

 •  1458: Item gegen unsern veinden und die uns teglichen beschedigen fleiß tun und den nachzustellen. Herr Erhart Haller, Rupprecht Haller, Lewpolt Schurstab, Hans Lemlein. Und so es nottut, mogen sie zu in vordern Hans Coler, Jobst Tetzel.
[Nürnberger Ratsverlässe 1452-1471, Degener 1995, S.10]

 •  14.8.1465 Nürnberg. Namens des Nürnberger Rats eröffnen Jobst Tetzel und Karl Holzschuher dem Hans Pollner, Martin Römers Diener von Zwickau: Martin Römer hatte an Anton Paumgartner und Gesellschaft in Nürnberg eine Geldforderung geltend gemacht, deren Berechtigung von Paumgartner bestritten wird ...
[T.G.Werner: Regesten und Urkunden ... Rappolt, MVGN 59 1972 S.45]

 •  1472: Jobst Tetzel ist Heiratsbürge bei der Heirat Hanns Frey ∞ Anna Rumel. [siehe Regest von 1475 bei Wilhelm Rumel]

 •  1462 wird Jobst Tetzel von Kaiser Friedrich III vorgeladen.

 •  1470 wird Jobst Tetzel, Bürger zu Nürnberg, mit dem Zehnt bei dem Galgenhof bei Nürnberg belehnt.

 •  1475 werden die ünmündigen Kinder von Jobst Tetzel zu Megenhof und am Treiberg bei Nürnberg belehnt.

 •  1478: Gabriel Tetzel, Ulrich Grundherr und Konrad Toppler sind Vormünder der Kinder des verstorbenen Jobst Tetzel: Hieronimus, Sebastian, Friedrich, Ernst, Wilhelm.
[Internet 2012, Regesta Imperii]

→ Von den 5 Söhnen ist für Friedrich an anderer Stelle angegeben, dass er aus der zweiten Ehe des Vaters stammt. Ich ordne hier alle Söhne der zweiten Ehe zu, aber die älteren könnten auch aus der ersten Ehe stammen. (HDL)

Regesten zu Agnes Stromer:

[Schaper: Rummel]

Regesten zu Margarete Tetzel:

 •  Nicolaus Groland ∞2) 1484 Margarete Tetzel, T.v. Jobst Tetzel ∞ Margarete Peßler.
[Biedermann Tafel 615 Groland]

Regesten zu Catharina Geuder:

 •  Nicolaus Groland ∞1) 1462 Catharina Geuderin von Heroldsberg, T.v. Heinrich Geuder ∞ Christina Tucher.
[Biedermann Tafel 615 Groland]


2017 10 4