Zing-26/e zur Stammtafel Zing Zing-26/e

Emeram Zingel Nb77


Eltern unbekannt

(* etwa ?1425), † 1481

∞1) (etwa ?1450) mit Felicitas Prozer H767

(* etwa ?1430)

∞2) 1456 in Nürnberg mit Benigna Holzschuher H056

* 1435

ihre Eltern: Karl Holzschuher H049, (* etwa ?1396), † 1456
ab 1427 Ratsherr Nürnberg Siehe Holz-26/r; ∞ 1421 mit Barbara Rummel N152, (* etwa ?1405), † 1436.

Tochter:

aus 1.Ehe:

1. Felicitas, (* etwa ?1450) - ∞ Schürstab/Zingel, siehe Zing-27/e

Regesten:

 •  Herr Haimeran Zingel ∞ Felicitas Prozerin. Tochter: Felicitas Zingel ∞1) Leupold Schürstab, er † vor 1484, sie ∞2) 1484 Georg Groland, er † 1515.
[Biedermann Tafel 616 Groland]

→ Ist das der selbe, der dann mit Benigna Holzschuher verheiratet ist? (HDL)

 •  Emmeran Zingel † 1481, ∞ 1450 mit Benigna Holzschuher, * 1435, † 1463. T.v. Carl Holzschuher ∞ Barbara Rummel.
[Biedermann Tafel 171]

→ Heirat wohl nicht 1450 sondern erst 1456? Siehe folgendes Regest.

 •  1456: Die Schöffen Her Conrat Pawmgartner, Her Niclas Groß und Her Hans Lemlein sind Zeugen, als Emeram Zingel vor dem Nürnberger Gericht seinem Schweher Karl Holzschuher 800 Gulden Heiratsgut quittiert.
[Johann Christoph Gatter: Historia Genealogica Dominorum Holzschuherorum, Nürnberg 1755, Teil 2 S.156 Urk.149]

→ Altersmässig kann er ein Sohn von Thomas Zingel sein (HDL).

Regesten zu Barbara Rummel:

 •  1453 ihre Söhne Hans, Jeronimus, Gabriel; dazu die Töchter Margaret Hans Rieterin, Agnes Jobst Tetzel, Benigna Heimeran Zinglin.
[Schaper: Rummel S.103]

→ Achtung: die hier genannte "Agnes ∞ Jobst Tetzel" muss Barbaras Nichte "Agnes Rummel ∞ 1446/1447 Jobst Tetzel" sein. Bei Biedermann hat Karl Holzschuher keine Tochter Agnes. (HDL)


2013 9 5