vBru-29/Br zur Stammtafel vBru vBru-29/Br

Evert von der Brüggen B570 – herzoglicher Rat in Kurland


sein Taufname: Eberhard

Eltern: vBru-28/Br Philipp v.d.Brüggen B670, Bertken v.Nettelhorst B671

(* etwa ?1535), † zwischen 1612/1616

auf Stenden, Strasden u.a.

∞1) vor 13.8.1568 mit Else v.Dönhof B571 (Taufname: Elisabeth)

(* etwa ?1540)

ihre Eltern: Wedig v.Dönhof B576, (* etwa ?1517), † 1565
urkundlich 1546-1559 Siehe vDh-29/h; ∞ mit Thekla v.Altenbockum B577, (* etwa ?1520)
urkundlich 1570 als Witwe.

∞2) mit Anna v.Altenbockum B580

(* etwa ?1540), † nach 1.8.1623

Tochter:

1. Magdalena von der Brüggen B569, (* etwa ?1565)

∞ mit Friedrich v.Brunnow B068

(* etwa ?1560)

Auf Kinkuln, dann Erbherr auf Nogallen in Kurland. 1617 Landrat. Siehe vBru-30/e

seine Eltern: Dionysius v.Brunnow B069, (* etwa ?1520)
1550 vom Meister des Deutschen Ordens mit Rinkuln Kreis Talsen in Kurland belehnt. Siehe vBru-29/e; ∞ mit ... v.Rau/v.Rawe B474, (* etwa ?1525).

Regesten:

 •  Friedrich v.Brunnow ∞ Magdalena v.d.Brüggen, T.v. Eberhard v.d.Br. ∞ Else v.Dönhof.
[StsA Riga, Ms. Sig.1100-13-323 S.68; Mtlg 1999]

 •  Evert von der Brüggen 1564, † zw.1612/1616, auf Stenden, Strasden, Rindseln, Ohseln, Jwirpen, hzgl. Rat und Kirchenvisitator; ∞1) vor 13.8.1568 mit Elisabeth v.Dönhof, T.v. Wedig v.D. auf Strasden usw ∞ Thekla v.Altenbockum; ∞2) Anna v.Altenbockum, sie † nach 1.8.1623. - Söhne aus 1.Ehe: Barthold und Eberhard. (Die Tochter Magdalena ist hier nicht erwähnt.)
[GHdbR Kurland S.21]

Regesten zu Else v.Dönhof:

[StsA Riga, Ms. Sig.1100-13-323 S.68; Mtlg 1999]
[GHdbR Estland Nachtrag S.40f; Kurland S.21 unter Brüggen]

Regesten zu Thekla v.Altenbockum:

[GHdbR Estland Nachtrag S.40f] - Eltern im GHdbR nicht zu finden.

Regesten zu Magdalena von der Brüggen:

[StsA Riga, Ms. Sig.1100-13-323 S.68; Mtlg 1999]


2011 7 18