vFoe-31/e zur Stammtafel vFoe vFoe-31/e

Johann v.Foelkersam B062 – auf Kalkuhnen


Eltern: vFoe-30/e Melchior v.Foelkersam B061, Dorothea Dücker B060

(* etwa ?1565)

erw.1596-1624, auf Kalkuhnen (3), Dünaburger Mannrichter, begraben in Kalkuhnen.

∞ mit Ursula v.Budberg B028

(* etwa ?1575), begr. Kalkuhnen

ihre Eltern: Gotthard v.Budberg B235, * 1527 in Bönninghausen, † um 1618 in Kurland
Er vergleicht sich 1551 und 1560 mit seinem Bruder Dietrich und zieht 1570 nach Kurland, wo er 1583 Garssen kauft. Stallmeister des Herzogs von Kurland Gotthard Kettler. Siehe vBdb-30/e; ∞ mit Margarete v.Metzerath B236, (* etwa ?1535)
Oberhofmeisterin am kurländischen Hof..

Kinder:

1. Melchior v.Fölkersam B681, * 15.1.1601, † 27.9.1665

2. Johann, * 2.1.1603 - herzoglicher Amtmann in Kurland, siehe vFoe-32/e

3. Gotthard Friedrich v.Fölkersam B683, * 1606, † um 1689

4. Leonhard Wilhelm v.Fölkersam B684, (* etwa ?1610), † 1693
Auf Lipsa/Oberlausitz.

Regesten:

[Familienakten Symanski 1906] [GHdbR Kurland S.243]

Regesten zu Ursula v.Budberg:

[GHdbR Kurland S.211, und S.242 unter Foelkersam]

 •  Ursula v.Budberg aus dem Hause Garssen in Kurland [AL8336 Erg.]

 •  Die Familie stammt aus Budberg bei Werl im Kreis Soest.

 •  Stammtafeln im Genealogischen Handbuch der baltischen Ritterschaften Teil Kurland Bd.1 und Teil Estland Bd.1.

Regesten zu Margarete v.Metzerath:

[Jahrbuch f. Genealogie 1894 S.21]
[Kneschke Adelslexikon VI S.268, VII S.78]

Regesten zu Melchior v.Fölkersam:

 •  Zunächst herzoglich mecklenburgischer und schleswig-holsteinischer Rat und Hofmarschall.

 •  Dann Rat und Kanzler des Herzogs Jakob von Kurland während des polnisch-schwedischen Krieges.

 •  Delegierter beim Friedensschluss von Oliva 1660.

 •  † 27.9.1665, beigesetzt in Mitau.

 •  Sein Stamm erlosch um 1700.

Regesten zu Gotthard Friedrich v.Fölkersam:

 •  Begründer des Stammes Lautzensee auf Lautzensee und Ilsensee.


2010 6 18