vdBr-30/Sl zur Stammtafel vdBr vdBr-30/Sl

Friedrich v.Schlippenbach B948 – auf Sahlingen


Vater: vdBr-29/Sl Johann Schlippenbach B947

(* etwa ?1525)

auf Sahlingen/Kurland, urkundlich 1546-1572

∞ mit Brigitta v.Lode B949

(* etwa ?1535)

Tochter:

1. Clara v.Schlippenbach B849, (* etwa ?1565)

∞ mit Magnus v.d.Brincken B848

(* etwa ?1560)

Siehe vdBr-31/f

seine Eltern: Johann v.d.Brincken B850, (* etwa ?1535)
Siehe vdBr-30/f; ∞ mit Agnes v.Franck B851, (* etwa ?1545).

Regesten:

 •  Friedrich Schlippenbach, urkundlich 1546-1572, auf Sahlingen in Kurland, Lebtagsbes. auf Behnen in Kurland, 1572 Grenzkommissar, ∞ mit (Brigitta) Lode.

 •  Kinder: Friedrich ∞ v.Aderkas; Elisabeth (Ebbo) ∞ v.Aderkas; Johann auf Sahlingen. Eine Tochter Clara ist hier nicht erwähnt.
[GHdbR Kurland Bd.1 S.470-472]

 •  Friedrich v.Schlippenbach ∞ Brigitta v.Lode. Tochter: Clara ∞ Magnus v.d.Brincken.
[geni.com 2015, Schmied-Kowarzik] Keine weiteren Angaben.

Regesten zu Brigitta v.Lode:

[geni.com 2015, Schmied-Kowarzik] Keine weiteren Angaben.

Regesten zu Clara v.Schlippenbach:

 •  Magnus v.d.Brinken ∞ Clara v.Schlippenbach, Sohn Friedrich * 1600.
[geni.com 2015, Schmied-Kowarzik]

 •  Sie müsste also etwa zwischen 1560/1580 geboren sein.

Als Claras Eltern sind angegeben:

 •  Friedrich v.Schlippenbach ∞ Brigitta v.Lode.
[geni.com 2015, Schmied-Kowarzik]

In der Schlippenbach-Tafel im GHdbR ist keine passende Clara verzeichnet. In dieser Tafel ist für den Friedrich Schl., der mit Brigitta Lode verheiratet ist, angegeben, dass er 1546 bis 1572 beurkundet ist. Er mag also etwa 1520/1530 geboren sein. (HDL)


2015 11 29