Ka-32/s zur Stammtafel Ka Ka-32/s

Albrecht Kadgien/Kadjin K951 – Krüger und Köllmer in Duhnau


Vater: Ka-31/s Michel Kadegien K962

getauft 12.1.1654 in Kaimen, † 29.9.1730 in Kadgienen

1717-1719 cölmischer Krüger in Duhnau, Landgeschworener und Kirchenvorsteher in Caymen. Zuvor um 1700 Landgeschworener in Neuteich.

∞1) 19.10.1684 in Kaymen mit Barbara Köhn K956

(* etwa ?1660), † 22.4.1708 in Dunau

∞2) 18.1.1714 in Kaimen mit Maria Euphrosina Mackmüller Kd96

(* etwa ?1670)

sie ∞1) mit Christoph Will Kd94

(* etwa ?1665), † vor 1714

Adjutant und Cölm. Krüger zu Kucksternicken.

Kinder:

1. Anna Regina Kadgiehn Ka11, * 1.10.1685 in Dunau, † 26.11.1709 an der Pest
Aus Neuteich.

∞ 21.6.1703 mit Georg Heinrich Brausewetter Ka12

(* etwa ?1675), † 20.11.1709 an der Pest

Besitzer des Gutes Bendiesen im Amt Caymen. Siehe Ka-33/s

er ∞1) mit Anna Maria Hammilthon Ka17

(* etwa ?1675)

Pfarrerstochter aus Königsberg.

Kinder:1. Maria Elisabeth Brausewetter Ka13, * 9.4.1704.2. Georg Heinrich Siegmund Brausewetter Ka14, * 20.11.1705.3. Anna Regina Barbara Brausewetter Ka15, * 16.11.1707.4. Martin Gottfried Brausewetter Ka16, * 10.11.1709.

2. Reinhold Kadgien Ke22, * 13.2.1687 in Dunau
Lebte er unverheiratet neben seinem jüngeren Bruder Gottfried auf dem Krügergut in Dunau? 1760 als unlängst verstorbener kölm. Krüger in Dunau genannt.

3. Siegmund Kodgihn, * 8.10.1688 - Frey in Mantau, siehe Ka-33/t

Zwillinge:

4. Christoph Kodjin, * 12.8.1690 - in Mantau und Sackheim, siehe Ka-33/u

5. Albrecht Kadgien Ke25, * 12.8.1690 in Dunau

6. Barbara Kadgien Ke26, * 19.4.1692 in Dunau, † 26.12.1709 in Dunau

7. Ernst Friedrich Kadgien Ke27, * 2.11.1693 in Dunau

8. Barthel Bernhard Kadgien Ke28, * 24.8.1695 in Dunau

9. Gottfried Kadgien, * 20.3.1697 - Krüger in Dunau, siehe Ka-33/v

10. Maria Elisabeth Kadgien Ke30, * 4.1.1699 in Dunau, † 1.12.1709 in Dunau

11. Helena Dorothea Kadgien Ke31, * 4.11.1700 in Dunau, † 1.12.1709 in Dunau

12. Michael Reinhold Kadgien Ke32, * 29.7.1702 in Dunau, † 6.2.1704 in Dunau

13. Charlotta Kadgien Ke33, * 3.5.1704 in Dunau

14. Anna Euphrosina Kadgien Ke34, * 26.8.1706 in Dunau, † 2?.12.1709 in Dunau

Regesten:

 •  1717 Albrecht Kadgien cölmischer Krüger in Duhnau, Landgeschworener und Kirchenvorsteher in Caymen.

 •  Heirat 1684; Söhne: Michel, Johann Siegmund, Christoph.
[Mtlg Horst Kadgien und Egon Oertel]

→ Weitere Kinder und ihre Geburtsdaten bei P.Plew.

 •  Michel Kadgien, 1719 Krüger in Dunau. 1748 in Dunau.
[Prästationstabellen Schaaken]

→ Dieser Michel wurde bisher als Sohn von Albrecht Kadgien eingeordnet, jedoch konnte er im Ortsfamilienbuch Kaimen von P.Plew nicht verifiziert werden. Ich vermute daher, dass er in der Prästationstabelle als vormaliger Besitzer (Vater von Albrecht) gemeint ist. (HDL)

 •  1685-1706 Kinder in Dunau geboren.

 •  1703 bei der Heirat der Tochter: Albrecht K, Krüger zu Dunau, Landgeschworner und Kirchenvorsteher in Kaimen. Ebenso 1717 bei der Heirat des Sohnes.

 •  1704 stirbt der Sohn Michael Reinhold des Herrn Kirchenvorsteher alhie und Krüger zu Dunau.

 •  22.4.1708 stirbt in Dunau die liebwehrte und herzlichgeliebte Ehgattin von Hr Albrecht Kadgien, Krüger zu Dunau, auch KirchenVorsteher und Landgeschworener alhie, starb unter der Predigt nachdem sie noch vor 8 Tagen in der Kirch gewesen und sehr andächtig und mit Thränen die Predigt angehöret und darauff betlägerig geworden und gleich über alles geklaget.

 •  1.12.1709 sterben zwei Töchter des Herrn Kadgien Krüger nach 3-tägiger Kranckheit. Ende Dezember 1709 stirbt noch eine Tochter, und 26.12.1709 stirbt die "schon erwachsene Tochter" Barbara.

 •  Am 18..1.1714 heiratet er Maria Euphrosina geb. Mackmüller, nachgelassene Witwe des sel. Hr. Christoph Eill, Adjutanten und Cölm. Krüger zu Kucksternicken. 1714 ist seine Stieftochter: Anna Wahl/Will.

 •  1720 bei der Heirat des Sohnes: Königl. Landgeschworner und Kirchenvorsteher alhie (in Kaimen) auch Cölm. Krüger in Dunau.

 •  Am 29.9.1730 stirbt der alte, Cölm. Krüger zu Dunau, auch KirchenVorsteher und Landgeschworener alhie im 77sten Jahr seines Alters nachdedm er viel Jahr kranck gelegen und nicht außkommen können.
[P.Plew Ofb Kaimen 2008]

 •  Nach der Pest 1709 kommen drei Enkel Brausewetter auf seinen Hof, deren Eltern im November 1709 an der Pest gestorben waren.

 •  1719 in Duhnau: Köllmer Albrecht Kadjin; er hat das Gut von seinem Vater ererbt.
[Prästationstabelle Schaaken; Gl 1964]

 •  Albrecht Kadgiehn, um 1700 Landgeschworener in Neuteich. Die Tochter Anna Regina aus Neuteich ∞ 21.6.1703 mit Georg Heinrich Brausewetter, Kölmer, ab 1.8.1700 Besitzer von ganz Bendiesen; † 20.11.1709.

 •  Anna Regina † 26.11.1709 in Bendisen bei Kaimen an der Pest.
[Kartei Quassowski Seite K 6] [Nachlass Moeller Bd.7 S.104]

Regesten zu Reinhold Kadgien:

[siehe bei seinem Bruder Gottfried 1760]


2011 4 28