zurück zum Haupt-Index

Die Lemblin/Lemble zu Rennertshofen
1527 Wilhelm Lemblin genannt Schedel
[HSA München, Gerichtsurkunden Konstein (Bd.83) Nr.25; Signatur jetzt: Pfalz-Neuburg, Varia Neoburgica Urk.396 11.
 - Laut Gerhard Lemmel 1980. - Siegel-Foto 2015 von BayHStA München.]



Index: 

H.D.Lemmel: Die Lemblin/Lemble zu Rennertshofen

H.D.Lemmel: Die Nürnberger Lemmel in der Oberpfalz, Kapitel 9: Rennertshofen

Die Stammtafel der Lemblin/Lemble zu Rennertshofen

Wilhelm und Albrecht Lemblin genannt Schedl


Anna Sabina Lämblin von Reinerzhofen


Franz Ignaz Freiherr von Lämble zu Rennertshofen


Einige Urkunden

Willibald Herlein: Das Dorfleben. Lemblin betreffende Auszüge
.
Die Chronik der Lämblin zu Rennertshofen, aus dem "Neuburger Kollektaneenblatt" von 1864

Lämblin-Auszüge aus dem Historischen Lexikon von Ströller


Michael Henker: Lemble zu Rennertshofen. Aus seiner Dissertation 1984.




┌─┴─┘├─┼─┤└─┬─┐∞│†═ëç▲▼
►◄ 22.6.2014
mmm